Schwerpunkte

Großformatige LED-Walls von Ledman

Concept International macht Digital Signage Channel-kompatibel

13. Juli 2021, 15:17 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Concept International macht Digital Signage Channel-kompatibel
© Concept International

Concept International will dem Channel die Vermarktung von großformatigen Digital-Signage-Lösungen erleichtern. Der VAD kann durch eine Vertriebspartnerschaft mit dem chinesischen LED-Spezialisten Ledman Pakete für Händler und AV-Systemintegratoren schnüren.

Distributor Concept International hat eine Vertriebspartnerschaft mit dem chinesischen LED-Spezialisten Ledman geschlossen und bietet seinen Fachhandelskunden ab sofort auch großformatige LED-Wände an. Die großformatigen elektronischen Anzeigen finden in Einkaufszentren, Flughäfen, bei Messen, in Sportstadien und auch in Kontrollzentren von Versorgern zu nehmend Verwendung. Der Markt wächst rasant. Experten prognostizieren ein Wachstum um 60 Prozent bis 2024. Für Händler sind die Beschaffungs- und Wartungsprozesse bisher jedoch kompliziert. Denn der Markt ist von großen Herstellern aus Fernost dominiert, die sich ihre Leistungen teuer bezahlen lassen.

Das will Concept-Chef Mike Finckh ändern. Er will die Vermarktung der großformatigen LED Walls „Channel-kompatibel“ machen und verkaufsfertige Pakete aus Beratung, Produkt und Support für Digital-Signage-Reseller und AV-Systemintegratoren anbieten, wie er vor kurzem im Gespräch mit ICT CHANNEL erklärte. Dank der Partnerschaft mit Ledman sind diese Gesamtpakete jetzt vertriebsfertig.

Seite 1 von 2

1. Concept International macht Digital Signage Channel-kompatibel
2. Rundum-sorglos-Pakete für DS-Reseller und AV-Systemintegratoren

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Concept International

Distribution

Digital Signage