Das papierlose Büro ist noch nicht in Sicht

13. Juli 2009, 7:27 Uhr | Nadine Kasszian | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Farbdruck zu Schwarzweißdruck

30 Prozent aller Dokumente drucken Angestellte in Farbe aus. Bei nicht angestellten Berufstätigen ist die Quote etwas höher. Laut Dokulife ist der TCO von Tintenstrahldruckern im Vergleich zu Farblaser bei einem geringen Druckvolumen etwas niedriger.


  1. Das papierlose Büro ist noch nicht in Sicht
  2. Farbdruck zu Schwarzweißdruck
  3. Eingesetzte Druckertechnologien
  4. Sind Multifunktionsgeräte beliebter?
  5. Private Ausdrucke im Büro
  6. Die Essentials beim Druckerkauf

Verwandte Artikel

Drucker

Marktforschung

Matchmaker+