„Medialog 2021“ als Präsenzmesse

Kern & Stelly lädt AV- und UC-Branche zur Hausmesse

Kern & Stelly lädt im Oktober wieder zu einer „echten" Hausmesse
© Kern & Stelly

AV-Distributor Kern & Stelly will seine Hausmesse Anfang Oktober wieder als Präsenzveranstaltung abhalten. Die Handelspartner erwartet auf der „Medialog 2021“ ein Mix aus Messeständen, Präsentationen und Gastvorträgen inklusive einem buntem Rahmenprogramm.

Nach der Corona-bedingter Absage im vergangenen Jahr will Kern & Stelly seine Handelspartner im Oktober 2021 wieder auf einer richtigen Hausmesse begrüßen.

Die „Medialog 2021“ soll am 6. und 7. Oktober als Präsenzverantaltung in der Halle 45 in Mainz, einem der bedeutendsten Industriedenkmäler im Rhein-Main-Gebiet stattfinden. Auf der 4.300 Quadratmeter großen Eventfläche erwartet Fachhändler, IT-Lösungsanbieter sowie Systemhäuser und Medienplaner ein Mix aus Messeständen, Präsentationen und Gastvorträgen sowiel ein buntes Rahmenprogramm.

Der AV-Distributor gibt sich zuversichtlich, das Event in Präsenzform ausrichten zu können. Man habe ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, das die jeweilige Lage berücksichtige.

„Der Medialog 2019 war die erste Hausmesse unseres Unternehmens und wir waren von dem positiven Feedback der Besucher schlichtweg überwältigt“, erklärt Marketingleiter Heiko Wülfken. „Wir glauben, mit diesem Veranstaltungsformat den richtigen Ansatz gefunden zu haben, sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Hersteller. Leider musste der Medialog letztes Jahr Corona-bedingt abgesagt werden, doch umso mehr freuen wir uns, im Oktober die Fachhändler endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen.“

Im Mittelpunkt stehen die neuesten AV-Technologien. Besucher können an über 30 Messeständen von Ausstellern wie Absen, Atlona, Epson, Legrand AV, LG, Promethean, Samsung, Sharp/NEC, Smart oder TVone aktuelle Produkte und Lösungen aus den Bereichen Projektion, Displays, LED-Walls sowie Zubehör live erleben und sich direkt vor Ort von den Experten beraten lassen.

Auch der neue Geschäftsbereich Unified Communication, den Kern & Stelly vor kurzem von eLink übernommen hat, wird mit Herstellern wie Poly, Zoom und Yealink vertreten sein. Zudem wird die hundertprozentige Kern&Stelly-Tochter, der Broadcast-Distributor New Media AV, zusammen mit dem Hersteller Blackmagic Design mit einem Messestand vor Ort sein.

Neben individuellen Standführungen durch Kern & Stelly können sich die Teilnehmer auf Gastvorträge freuen, in denen unter anderem Arbeitsphilosoph Frank Eilers über die neuesten Trends und Entwicklungen der Arbeitswelt der Zukunft informiert. Und auch für Networking mit dem Who-is-Who der Branchen soll es ausreichend Gelegenheit geben. Neben Gesprächen am Messestand bietet das abendliche Get-together Zeit zum persönlichen Austausch.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Interessenten auf der Webseite von Kern & Stelly.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Kern & Stelly, Epson, LG Electronics

Audio

Unterhaltungselektronik

Anbieterkompass