Schwerpunkte

Channel Imaging Conference

PFU stellt Partner in den Mittelpunkt

19. April 2010, 15:18 Uhr   |  Nadine Kasszian | Kommentar(e)

Mit der Channel Imaging Conference in Prag bringt Scanner-Spezialist PFU (ehemals Fujitsu) zum dritten Mal Software-Hersteller und Fachhändler an einen Tisch – allerdings zum ersten mal unter neuem Namen. Tagsüber stellten PFU und die Lösungpartner ihre Produkte aus, am Abend wurde im prunkvollen »Zofin Palace« gefeiert (siehe Bilderstrecke).

Insgesamt besuchten 316 Teilnehmer - davon 280 Partner - in diesem Jahr die Channel Imaging Conference von Scanner-Spezialist PFU (ehemals Fujitsu) in Prag. Neben der Ausstellung der Sponsoring Partner und den zahlreichen Sessions sorgte PFU mit einer Abendveranstaltung im »Zofin Palace« für kaiserliche Atmosphäre. Das Nacht-Feuerwerk über der Moldau rundete den stimmungsvollen Abend ab und läutete den Übergang zum gemütlichen Teil in dem prunkvollen Palast ein.

Die Bilder aus Prag sehen Sie hier:

PFU Partnerkonferenz in Prag

PFU-Chef Sho. I. Yoshioka begrüßte die Partner zur dritten Channel Koferenz des Scanner-Spezialisten
Im Ausstellungsbereich informierten sich Partner über die neuesten Geräte und Lösungen
Manfred Grandis von BHS Binkert, Thomas Kade von Toms Computersysteme und Christoph Grüten von Silex

Alle Bilder anzeigen (10)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

PFU lädt Partner nach Prag

Verwandte Artikel

Fujitsu, PFU

Fachhandel