Schwerpunkte

Der »Client von morgen«

Viewsonic Thin-Client für Citrix Xen Mobile

10. Dezember 2013, 09:47 Uhr   |  Peter Tischer | Kommentar(e)

Viewsonic Thin-Client für Citrix Xen Mobile

Die neuen intelligenten Displays von Viewsonic haben Citrix Xen Mobile bereits vorinstalliert (Bild: Viewsonic)

Viewsonic stellt nach eigenen Angaben den Thin-Client von morgen bereit. Der neue virtuelle Desktop-Client des Unternehmens soll sich dabei vor allem für die Nutzung von Citrix Xen Mobile eignen.

Viewsonic hat die Citrix Xen Mobile-Lösung zur Verwaltung der Unternehmensmobilität auf seine neue Generation von Thin Clients mit einer neuen Reihe intelligenter Displays ausgeweitet. Da sowohl beim neuen, 24 Zoll großen »SD-A245« als auch beim 22 Zoll großen »SD-A225« Xen Mobile bereits ab Werk integriert ist, können Kunden die von der Software bereitgestellten Funktionen sofort nutzen. Auch die neuen eigenständigen Produkte »SC-T35« und »SC-T45« verfügen über diese Integration und unterstützen zudem alle gängigen Remote-Netzwerkprotokolle. Weiterhin können sie dank einer implementierten VESA-Halterung direkt an bestehenden Monitoren angebracht werden, so dass die alten Displays weiter Verwendung finden. Die Displays sind über die Distributoren Also, Ingram und Delo zu beziehen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

ViewSonic adressiert neue Märkte
ViewSonic stellt Wireless-Gateway vor
ViewSonic bringt IPS-Display mit MHL

Verwandte Artikel

Citrix