Personen

3Com mit neuem Sales Director für Deutschland

3. September 2008, 9:32 Uhr | Bernd Reder
Stefan Schenk, EnterpriseSales Director bei 3ComDeutschland.

Die deutsche Tochter des Netzwerkherstellers 3Com hat ihr Vertriebsteam verstärkt. Bereits mit Wirkung zum 1. Juni 2008 übernahm der 48-jährige Stefan Schenk die Position des Sales Director für Deutschland.

Stefan Schenk war zuletzt bei Allied Telesis als Enterprise Sales Director für Deutschland und die Schweiz zuständig. Er verantwortet den Vertrieb für das Mittelstands- und Großkundengeschäft.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Segmenten Industrie, Retail, Gesundheitswesen und öffentlichen Einrichtungen. 3Com strebt in diesen Bereichen nach eigenen Angaben ein zweistelliges Wachstum an.

Darüber hinaus betreut Schenk die zertifizierten 3Com-Systemintegratoren, Wiederverkäufer und Channel-Account-Manager. »Wir werden weiterhin in den Channel investieren und unserem indirekten Geschäftsmodell treu bleiben«, so Schenk.

Vor allem im Bereich Voice over IP will 3Com in den kommenden Monaten in Deutschland punkten. »Wir werden unsere neue VoIP-Anlage VCX Connect vorstellen, eine Produktlinie, die auf die Anforderungen des deutschsprachigen Marktes zugeschnitten ist«, so Schenk.

»Wir erwarten von diesem Produkt ein erhebliches Umsatzwachstum im VoIP Segment«, ergänzt der frisch gebackene Sales Director.


Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+