Schwerpunkte

Komplettlösung für Onlinehandel

Brodos bringt Händler in die digitale Fußgängerzone

27. Januar 2021, 08:23 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Brodos bringt Händler in die digitale Fußgängerzone
© Brodos

Katrin Bulla, Director Netzvermarktung und Channelmarketing bei Brodos

Brodos will den von der Corona-Krise schwer gebeutelten Einzelhändlern helfen, ihre Ware online zu verkaufen. Dafür stellt ihnen der Distributor seine Onlinekomplettlösung »Onlineboost 2021« aktuell gratis zur Verfügung.

Der Einzelhandel gehört bis auf wenige Ausnahmen zu den Hauptleidtragenden des erneut verlängerten Lockdowns. ITK-Fachhändler können ihre Kunden derzeit nahezu ausschließlich online erreichen.

Brodos will Händlern, die noch keinen Online-Shop betreiben, dabei helfen, möglichst schnell und unkompliziert, ihre Waren über das Internet zu verkaufen. Dafür bietet der ITK-Distributor ihnen seine Onlinekomplettlösung »Onlineboost 2021« aktuell kostenlos an.

Händler bekommen mit der Lösung Zugriff auf einen Onlineshop im modernen Design, der für alle Endgeräte optimiert wurde, und können Dienstleistungen, Kundenservices und Termine ganz einfach online anbieten, verspricht der Distributor. Ergänzt wird das Angebot des Online-Auftritts mit allen Onlinemarketing-Leistungen wie Listung, Social-Media-Management und Bewertungsmanagement. Auch das Thema Social Media ist in der Onlinekomplettlösung berücksichtigt.
Brodos bietet den Händern das Setup im Wert von 499 Euro aktuell gratis an. Dazu kostet das Paket die ersten zwei Monate keine Lizenz-Gebühr.

Laut Dominik Endress, Director Sales brodos.net verzeichnet Brodos bereits mehr als 950 Onlineauftritte von Fachhandelspartner. »Im Onlineauftritt und Shop werden die Vorteile des lokalen Fachhändlers mit seinen
Serviceleistungen besonders herausgestellt: Beratung, Reparatur, Montage
etc. Integrierte Tools wie Terminvereinbarungs-Service, Click und Collect,
Pickup-Service sind in der aktuellen Lage unverzichtbar. Wir bringen die
Partner in die digitale Fußgängerzone.«

»Als Fachhandel online vertreten zu sein, ist eine Voraussetzung in den
neuen »New Normal«-Zeiten. Auch nach der Pandemie wird der Online-Trend
weiter bestehen bleiben. Eine Investition in dieses brodos.net Online-Paket
ist eine Investition in die eigene Zukunft«, so Katrin Bulla, Direktor
Netzvermarktung und Channelmarketing.

Interessierte Händler erhalten alle Informationen auf der Brodos-Webseite.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Brodos

Bezahlsystem

Etailer