Drucksysteme für mittlere und große Firmen

CeBIT: Dell mit leistungsstarkem Laser-Drucker

13. Februar 2009, 13:18 Uhr | Bernd Reder | Kommentar(e)
Der 5330dn ist der bislang schnellste Drucker, den Dell in sein Portfolio aufgenommen hat.

Um Strom sparende Laserdrucker hat Dell sein Printer-Portfolio ausgebaut. Auf der der CeBIT ist unter anderem der Dell 5330dn zu sehen, der schnellste Drucker, den der Hersteller derzeit anbietet.

Der Dell 2135cn ist ein Farb-Multifunktionsgerät für rund 500 Euro.
Der Dell 2135cn ist ein Farb-Multifunktionsgerät für rund 500 Euro.

Mit dem 5330dn hat Dell seinen bislang leistungsstärksten Laserdrucker vorgestellt. Der Schwarz-Weiß-Printer ist für große Arbeitsgruppe ausgelegt. Er schafft bis 48-DIN-A4-Seiten pro Minute, hat ein monatliches Druckvolumen von bis zu 250.000 Seiten und bringt sowohl eine Duplexfunktion als auch eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle mit.

Zu den Erweiterungen gehören flexible Papieraus- und -eingabe-Optionen (Eingabekapazität bis zu 3.200 Blatt), Wireless LAN und eine Festplatte, welche die Druckgeschwindigkeit und -sicherheit erhöht. Der 5330dn kann von einem beliebigen Arbeitsplatz aus gesteuert werden, wodurch die gemeinsame Nutzung des Druckers erleichtert wird und Verzögerungen selbst bei großen Druckaufträgen vermieden werden.

In der Basiskonfiguration kostet der 5330dn rund 760 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Multifunktionsgerät für Arbeitsgruppen

Auf kleine Unternehmen und Arbeitsgruppen ist dagegen der Multifunktions-Farblaserdrucker Dell 2135cn zugeschnitten. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 12 Din-A4-Seiten pro Minute (ppm) in Farbe und bis zu 16 ppm in Schwarzweiß sowie zusätzlichen Kopier-, Scan- und Faxfunktionen ersetzt der Dell 2135cn mehrere Bürogeräte.

Die Auflösung beim Drucken beträgt 600 x 600 dpi. Neben einem USB-Anschluss ist ein 10/100-MBit/s-Ethernet-Interface vorhanden. Er kostet 514 Euro.

Bekanntlich lässt Dell seine Drucker von Lexmark fertigen. Das technische Innenleben der Dell- und Lexmark-Systeme ist somit weitgehend identisch.

Dell stellt seine Produkte auf der CeBIT im Pavillon P33 aus.


Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+