Schwerpunkte

Netzwerk-/Applikationsanalyse

Drei Neue von Network General

11. September 2007, 23:03 Uhr   |  Bernd Reder | Kommentar(e)

Drei Neue von Network General

Um drei Module für die Überwachung von Netzwerken, Anwendungen und virtuellen Maschinen hat Network General seine Palette von Analyse-Tools erweitert.


Mit Virtualization Forensics kann der Fachmann Leistungsdaten von virtualisierten Anwendungen abfragen.

Für Nutzer der Virtualisierungssoftware von Vmware und Microsoft ist »Virtualization Forensics« interessant. Das Modul von Network General sammelt Leistungsdaten von Anwendungen, die in Virtual Machines ablaufen.

Diese Informationen setzt das Programm von Network General dann zu Komponenten in Beziehung, die außerdem der virtualisierten Umgebung angesiedelt sind.

Das Ergebnis: IT-Manager erhalten eine ganzheitliche Sicht auf die Performance von Anwendungen und Systemressourcen, egal ob diese VMs nutzen oder auf »richtigen« Servern laufen.

Leistung von Netzwerk und Anwendungen prüfen

Auf das Feld Applikations-Performance-Analyse zielt dagegen die »Network Intelligence Suite« ab. Das Programmpaket enthält Tools, die Aufschluss über den Zustand der IT-Dienste geben.

Der Nutzer kann unter anderem Flow- und TCP-Health-Statistiken erstellen, die Antwortzeiten von Anwendungen erfassen und die Leistung des gesamten Netzes oder einzelner Komponenten überprüfen.

Das Leistungsverhalten jeder Anwendung lässt sich mit Faktoren wie der Ausnutzung der Bandbreite, der Verfügbarkeit von Servern oder dem Durchsatz von Routern in Verbindung setzen.

Integration von »Netflow«-Daten

Und noch eine Neuerung: Die Network Intelligence Suite des Herstellers verarbeitet jetzt auch »Netflow«-Daten von Routern und Switches von Cisco Systems.

Damit haben Netzwerkfachleute die Möglichkeit, »Flaschenhälse« zu identifizieren und Kapazitätsproblemen bereits im Vorfeld zu begegnen.

Network Intelligence ermittelt Datenflussmuster und bezieht in die Analyse auch Informationen mit ein, die über einen längeren Zeitraum gesammelt wurden. Anschließend liefert das System Prognosen über das künftige Verhalten von Anwendungen und Netzwerkkomponenten.

www.networkgeneral.com

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen