Schwerpunkte

Saturn Köln eröffnet riesige E-Arena

Kampfstern Xperion ist gelandet

08. September 2020, 09:40 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Kampfstern Xperion ist gelandet
© Media Markt Saturn

E-Arena »Xperion« bei Saturn in Köln

In der neueröffneten E-Arena »Xperion« entführt Saturn seine Besucher in neue virtuelle Welten. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern hat der Retailer mit Partnern wie Asus, Sony und Microsoft eine einzigartige Erlebniswelt für Gaming-Enthusiasten geschaffen.

Mit einem neuartigen POS-Konzept will Media Markt Saturn sein Stammhaus in Köln in die Zukunft führen. Im ersten Markt am Kölner Hansaring, wo einst die Geschichte von Saturn begann, hat das Unternehmen jetzt ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte begonnen. Unter dem Namen »Xperion« hat der Retailer dort eine riesige Entertainmentarena eröffnet, die die Trendthemen Gaming, E-Sport und Social Media kombiniert.

Zusammen mit zahlreichen Herstellerpartnern, darunter Asus, MSI, Red Bull, Sony, Vodafone, Xiaomi, Microsoft, Western Digital und EA, hat Saturn eine einzigartige Retail-Erlebniswelt geschaffen, die Besucher in virtuelle Welten entführt. Am 3. September 2020 wurde Deutschlands größter Gaming-Tempel offiziell eröffnet. Besucher können die E-Arena aber bereits seit Mitte August erkunden.

Saturns »Xperion« kombiniert die Trendthemen Gaming, E-Sport und Social Media
© Media Markt Saturn

Saturns »Xperion« kombiniert die Trendthemen Gaming, E-Sport und Social Media

Xperion erstreckt sich auf 3.000 Quadratmetern verteilt auf zwei Ebenen. Zu den Highlights zählt die große E-Arena mit einer Bühne für Veranstaltungen, von wo aus künftig auch besondere Events veranstaltet und live auf www.xperion-saturn.de gestreamt werden. Außerdem gibt es Social Media Hubs für Influencer und Streaming Booths für Gaming-Fans, die Western Digital-/Take-TV-Lounge sowie einen großen Free-Gaming-Bereich mit rund 50 perfekt ausgestatteten Plätzen. Eine riesige Bar & Lounge von Red Bull – mit 28 Metern die längste Red-Bull-Bar der Welt – lädt zum Energie tanken ein.

Auf zahlreichen Industrieflächen, unter anderem von Vodafone, Sony, ESL, Intel, Microsoft, Acer, Asus AKRacing, Razer und Xiaomi, präsentieren die Hersteller ihre neuesten Produkte, die auch vor Ort getestet und teils auch direkt gekauft werden können. Am Stand von Sony PlayStation kann man beispielsweise an diversen Anspielstationen ausgiebig FIFA 2020, Dragon Ball und weitere Games zocken sowie VR-Games testen. Am interaktiven Stand von Asus, der ROG-Arena, stehen 12 Gaming-Stationen mit den neuesten ROG-Notebooks bereit. Auf der Fläche des Partners Vodafone, der Xperion als einer der ersten Standorte in Deutschland mit 5G ausgestattet hat, können Besucher einen hydraulischen Rennsimulator testen.
 

Seite 1 von 2

1. Kampfstern Xperion ist gelandet
2. Konzept des stationären Markts neu gedacht

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Media-Saturn

Gaming

Soziale Netzwerke