Schwerpunkte

Grundausausstattung für Fußball-WM-Profis

Lazy Friday: Das Runde muss ins Eckige!

10. Juni 2010, 17:37 Uhr   |  Lars Bube | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 7 .

Aber nicht alle Frauen können Fußball!

©

Natürlich birgt solch eine Tarnung auch stets die Gefahr, für eine echte Fußballamazone (= Kennerin) gehalten zu werden. Nicht jede Dame weiß zwei Tage vor Saisonende perfekt um die Chancen Werder Bremens, noch in die Champions League einzuziehen (Respekt, »Frau Kathl«!).

Wenn einen die Kollegen dann ob des schönen Aufklebers neckisch über die eigene Meinung zur vorgelagerten zweiten Sturmreihe der Brasilianer befragen, wird es für manche Lady schnell ziemlich schwer, den positiven Eindruck aufrecht zu erhalten.

Aber keine Sorge, liebe Damen, auch für solche Situationen haben wir Abhilfe parat: Gönnen Sie sich doch einfach noch schnell ein kleines Onlineseminar inklusive animierter Übungen und Spielzüge zur taktischen Marschroute unseres Teams.

Seite 8 von 10

1. Lazy Friday: Das Runde muss ins Eckige!
2. Für Voll-Fans: das »Deutschland-vor«-Notebook
3. Wenn der Schiri spinnt: der Wut-Fußballwecker
4. Der Blackberry piepst »Tor«
5. Ja, wo feiern sie denn?
6. Endlich mal ein Pfeifenmann sein!
7. Auch Frauen mögen Fußball!?
8. Aber nicht alle Frauen können Fußball!
9. Größe ist nicht alles
10. Flasche leer – Album voll

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-WM 2010: Der totale Überblick
Arbeitsrecht: Die Fußball-WM am Arbeitsplatz-PC mitverfolgen
Vorsicht Falle: WM-Tickets als Schnäppchen
Angesichts der WM: Security-Checkliste für Malware
Fußball-Weltmeisterschaft als Netzwerk-Bombe
Das tun Männer um ihrer Mannschaft zum Sieg zu verhelfen

Verwandte Artikel

Lazy Friday

Mobility

Mobilfunk