USB-Geräte anschließen

Wyse verbessert Virtualisierung für ihre Thin-Clients

24. November 2008, 13:36 Uhr | Werner Veith | Kommentar(e)

Mit den aktualisierten »TCX«-Produkten erleichtert Wyse den Einsatz von USB, mehreren Monitoren und von Audio auf ihren Thin-Clients. Außerdem unterstützt ihr Betriebssystem »Thin OS« nun Microsofts RDP 6.

Nicht immer ist ICA oder RDP der beste Weg für die Kommunikation zwischen Thin-Clients wie etwa bei der Wiedergabe von Multimedia-Dateien. Deshalb hat etwa der Thin-Client-Hersteller Wyse eine eigene Suite »TCX« für Funktionserweiterungen entwickelt. Für diese aktualisiert der Hersteller den »TCX USB Virtualizer 2.0«, »TCX Multi-Display 1.2« und »TCX Rich Sound 1.0. Außerdem unterstützt das eigene Betriebssystem Thin-OS nun Verbindungen mit Microsofts Terminal-Server 2008 oder RDP-Verbindungen mit 32-Bit-Farben und Schriftglättung.


Mit »TCX Multi-Display 1.2« können Anwender mit Thin-Clients von Wyse
mehrere Bildschirme nutzen.

Dank TCX-Multi-Display erkennt der Wyse-Thin-Client, dass mehrere Monitore angeschlossen sind. Diese lassen sich für RDP- beziehungsweise ICA-Verbindungen zu virtuellen Desktops oder Windows-Terminal-Server-Applikationen nutzen. So kann der Nutzer Anwendungen auf bis zu vier Bildschirmen verteilen.

Über den USB-Virtualizer behandelt der Terminal-Server USB-Geräte so, als wenn sie direkt am Server und nicht am Thin-Client angeschlossen wären. So lassen sich verschiedenste Geräte wie Drucker, Scanner, Blackberrys, Pocket-PC-Geräte, Webcams oder Audio-Headsets mit USB anschließen.

Audiofunktionen stehen mit »TCX Rich Sound« in beiden Richtungen über RDP-Verbindungen zur Verfügung. Bei Einsatz eines USB-Headsets lässt sich so ein IP-Softphone auf dem virtuellen Desktop von Windows-XP-Pro nutzen. Alle drei TCX-Applikationen stehen ab Mitte Dezember zur Verfügung.

Thin-OS 6.3 beherrscht nun bei 802.1x für Wireless-LAN weitere EAP-Typen, darunter auch GTC. Weiter verschlüsselt das Betriebssystem mit dem FIPS 140-2. Es ist ebenfalls ab Mitte Dezember erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+