Schwerpunkte

Xerox

Xerox baut Partnergeschäft in der Dienstleistungssparte aus

05. März 2009, 00:00 Uhr   |  Martin Fryba | Kommentar(e)

Mit Jens Heymans will Druckerspezialist Xerox das Kooperations-Partnergeschäft seiner Dienstleistungssparte Xerox Global Services (XGS) in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen.

Heymans verantwortet dabei die Entwicklung strategischer Allianzen von Xerox. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Pflege bestehender und dem Aufbau neuer Partnerschaften auch die Entwicklung von Lösungspaketen mit strategischem Nutzen für den Kunden. Jens Heymans begann seine Karriere bei Xerox 2007 als Key Account Manager in der Dokumentendienstleistungs- und Outsourcing-Sparte XGS.

Zudem hat Xerox mit Daniel Bullough einen neuen General Manager für die Global Services in Deutschland: Der gebürtige Engländer soll künftig die Dienstleistungssparte von Xerox stärken und ihr neue Impulse geben. Daniel Bullough leitete bereits seit Anfang September 2008 den Geschäftsbereich für dokumentenbezogene Dienstleistungen, Geschäftsprozessoptimierung (BPO) und Outsourcing bei dem Hersteller.

Bullough war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Positionen für den Personaldienstleister Adecco und einen Dokumentenmanagement- Spezialisten tätig. Neben seinen Erfahrungen in der Führung internationaler Geschäfte hat Bullough breite Kenntnisse auf dem deutschen Markt sammeln können. Als Chief Sales Officer leitete er beispielsweise über zwei Jahre hinweg die Vertriebsorganisation der Adecco GmbH.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen