Schlaue Sprachassistenten

Amazon und Google dominieren den Markt für Smart Speaker

12. Juli 2022, 8:17 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Amazon Alexa
© Pixabay

Amazon und Google behrrschen aktueller Zahlen von Strategy Analytics zufolge den weltweiten Smart Speaker-Markt. Konkurrenten wie Apple und Alibaba liegen weit abgeschlagen. Der Gesamtmarkt entwickelt sich rückläufig.

Amazon und Google sind laut aktueller Zahlen von Strategy Analytics für rund 45 Prozent des weltweiten Smart Speaker-Absatzes verantwortlich. Mit 9,9 Millionen verkauften Geräten liegt Amazon im ersten Quartal 2022 weit in Führung. Das entspricht einem Marktanteil von rund 28 Prozent. Dahinter folgt Google mit rund sechs Millionen abgesetzten Smart Speaker.

Markt für smarte Speaker
Markt für smarte Speaker
© Statista

Deutlich abgeschlagen auf dem dritten, vierten und fünften Platz liegen Apple (4,5 Mio.) sowie die chinesischen Konkurrenten Alibaba (4,3 Mio.) und Baidu (4,0 Mio.). Apple konnte sich im Vergleich zum Vorjahr von allen Anbietern alledings am stärksten verbessern und seinen Absatz gegenüber dem Vorjahresquartal um gut 29 Prozent ausbauen.

Die chinesischen Anbieter mussten für ihre Smart Speaker dagegen deutliche Absatzeinbrüche hinnehmen.

Insgesamt sind die digitalen Sprachassistenten bei weitem nicht mehr so begehrt. Der Gesamtmarkt entwickelt sich regressiv. Weltweit wurden im 1. Quartal 2022 nur noch 35,2 Millionen Geräte verkauft - das entspricht einem Minus von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr.


Verwandte Artikel

Amazon, Google, Alibaba

Audio

Unterhaltungselektronik

Matchmaker+