Partnergeschäft

Aric Ault übernimmt EMEA-Channel-Leitung bei Infoblox

2. August 2022, 10:49 Uhr | Stefan Adelmann | Kommentar(e)
Aric Ault Infoblox
Aric ault, neuer EMEA Channel Leader bei Infoblox
© Infoblox

Infoblox hat Aric Ault zum neuen EMEA Channel Leader ernannt, der ab sofort die Entwicklung des Partnernetzwerks in der Region leitet. Ault konnte zuvor unter anderem sieben Jahre lang bei Cisco Erfahrungen sammeln.

Infoblox legt die Verantwortung für sein Partnernetzwerk in der EMEA-Region in neue Hände: Der Netzwerk- und IT-Security-Anbieter hat Aric Ault Anfang Juli zum EMEA Channel Leader ernannt. Zuvor war Ault als Senior Director of Sales für Nordeuropa tätig, in seiner neuen Rolle verantwortet er hingegen den Ausbau der Entwicklungsmöglichkeiten des Channel-Geschäfts von Infoblox auf dem „äußerst dynamischen EMEA-Markt“. „Channel-Partner sind für unser Go-to-Market von entscheidender Bedeutung. Unter der Leitung von Chris Millerick, unserem Vice President of Channel, hat sich die Zahl der von unseren Partnern abgeschlossenen Geschäfte von 90 auf 95 Prozent erhöht“, erklärt Ault. „Ich freue mich, unser Team zu leiten, um engere Beziehungen zu unseren Partnern zu knüpfen und neue Programme zu entwickeln, die ihnen helfen, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Geschäfte auszubauen. Wenn es unseren Partnern gut geht, geht es auch uns gut.“ 

Vor seiner Tätigkeit bei Infoblox war Ault in verschiedenen Führungspositionen unter anderem bei Cisco und Four Winds Interactive tätig, wo er für die Entwicklung und das Wachstum des Channels und die Stärkung der Zusammenarbeit mit den Partnern verantwortlich war.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

Infoblox

Matchmaker+