Schwerpunkte

CRN Hersteller Award 2018 | Storage

Auf diese Speicherspezialisten steht der Channel

14. März 2019, 11:07 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 3 .

Platz 1 mit Note 1,67: Fujitsu

Für Fujitsu und Heiko Lühr ist es bereits der dritte Hersteller-Award im Storage-Bereich in Folge
© CRN

Für Fujitsu und Heiko Lühr ist es bereits der dritte Hersteller-Award im Storage-Bereich in Folge

In den vergangenen Jahren hatte Fujitsu den Spitzenplatz unter den beliebtesten Storage-Herstellern der CRN-Leser abonniert, und auch in diesem Jahr landet man wieder ganz vorne. Dabei profitiert Fujitsu nicht nur von seinem Status als Komplettanbieter, der neben Storage auch Server, Clients sowie Security und zahlreiche andere Software-Lösungen liefern kann. Auch für sich allein stehend haben die Speichersysteme einen hervorragenden Ruf, weil sie hohe Leistung mit Zuverlässigkeit, gut kalkulierbaren Kosten und durchdachten Business-Funktionen kombinieren. So verzichtet Fujitsu auf komplizierte Lizenzmodelle und stellt alle wichtigen Funktionen ab Werk bereit, sodass später nichts nachlizenziert werden muss, und kommuniziert realistische Performance-Werte und effektive Speicherkapazitäten statt mit Benchmark-Superlativen zu protzen. Eine Bodenständigkeit, die dem Channel gefällt und belohnt wird.

Seite 4 von 4

1. Auf diese Speicherspezialisten steht der Channel
2. Platz 3 mit Note 1,75: Qnap
3. Platz 2 mit Note 1,73: Veeam
4. Platz 1 mit Note 1,67: Fujitsu

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Qnap, Fujitsu, Veeam

CRN Hersteller des Jahres

Storage