Schwerpunkte

Die Zeichen stehen auf Expansion

Commvault ernennt neuen Vice President EMEA

09. Januar 2020, 10:55 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Commvault ernennt neuen Vice President EMEA
© Commvault

Marco Fanizzi, Vice President EMEA bei Commvault

Marco Fanizzi fungiert ab sofort als Vice President EMEA bei Commvault und soll in seiner Funktion die Expansion weiter antreiben.

Commvault befindet sich weiterhin auf Expansionskurs in Europa und macht in diesem Zuge Marco Fanizzi zum Vice President EMEA. Fanizzi kurbelt ab sofort das Geschäft des Anbieters von Backup, Recovery und Storage  in den mehr als 70 Märkten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika an.

Er blickt auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung in der Datenbranche zurück. Vor seiner Karriere bei Commvault engagierte sich der Fanizzi als Vice President und Managing Director Italy bei Dell Technologies. Darüber hinaus hatte er bei  Veritas/Symantec eine leitende Position inne und baute dort sowohl Kundenbeziehungen als auch Vertriebskanäle aus.

»Commvault ist nicht nur aus technologischer Sicht Marktführer; die Unternehmensführung schlägt auch völlig neue Wege ein, um einen Markt für nahtlose Integration von Speicher- und Datenmanagementprozessen zu schaffen«, betont Marco Fanizzi. »Das wäre für jeden Anbieter im Markt ein großer Schritt, und wir müssen sicherstellen, dass unsere Anwender in Europa von diesem Pioniergeist erfahren. Meine vorrangiges Ziel ist es, Zeit mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu verbringen, um zu hören, was eine Datenmanagement-Lösung der nächsten Generation in ihren Augen können muss. Und dann diese Wünsche zusammen mit dem Team umsetzen«, so Fanizzi.

»Ich bin überzeugt, dass Marco mit seiner unglaublichen Expertise – insbesondere im Finanz- und Unternehmenssektor in ganz Europa – die Expansion unseres schnell wachsenden EMEA-Geschäfts weiter beschleunigen wird“, bemerkt Riccardo Di Blasio, Chief Revenue Officer bei Commvault. »Wir wollen mit unserem Angebot Datenmanagement vereinfachen und revolutionieren, und das effektiv. Marco hat diesbezüglich bereits eine Erfolgsgeschichte vorzuweisen, indem er sich stets auf die Bedürfnisse seiner Partner und Kunden konzentriert hat. Und ich weiß, dass er dies auch weiterhin tun wird«, so Di Blasio

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Commvault, CRN