Schwerpunkte

Interview mit Anton Döschl von Cisco

»Die flexible Zusammenarbeit von Team-Mitgliedern wird immer wichtiger«

28. Februar 2019, 13:42 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Die Rolle von Videokonferenzen

CRN:Welche Rolle spielen Videokonferenzen in UCC-Konzepten?

Döschl: Videokonferenzen verlagern den physischen Konferenzraum in die virtuelle Welt und führen dabei ganz nebenbei zu wesentlich höherer Agilität. Zudem verbessern sie die Work-Life-Balance durch weniger Reisezeiten. Eine Integration von Videokonferenzen in andere Collaboration-Tools wie Chats, Datenablage, Telefonie oder Conferencing-Lösungen vereinfacht dabei die nahtlose Zusammenarbeit im Team.

CRN: Was sind die wichtigsten Vorteile für Nutzer, wenn sie neben traditionellen UCC-Funktionen wie Telefonie und E-Mail auch Videokonferenzen in ihre UCC-Konzepte miteinbeziehen?

Döschl: Damit sind persönliche Meetings von Angesicht zu Angesicht auch über größere Entfernungen hinweg möglich, etwa für Vorstellungsgespräche oder wichtige Kundentermine. Videokonferenzen ermöglichen neben Gesprächen das gleichzeitige Teilen, Nutzen und Bearbeiten von Inhalten in Echtzeit. Die Integration von Chat, Datenablage, Telefonie und Videokonferenz in einem Tool beschleunigt Arbeitsabläufe und bildet die Basis für ein reibungsloses Teamwork jederzeit, überall und auf sämtlichen Geräten. Das Resultat ist ein intuitiveres, flexibleres und kreativeres Arbeiten. Mit Webex Teams haben wir eine Lösung, die all die eben genannten Anforderungen erfüllt, einfach in der Bedienung ist und ein immens hohes Benutzererlebnis bietet.

Seite 2 von 2

1. »Die flexible Zusammenarbeit von Team-Mitgliedern wird immer wichtiger«
2. Die Rolle von Videokonferenzen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Uwe Peter wird Deutschlandchef von Cisco
Kommunikation ohne Einschränkungen
Cisco eröffnet Center of Connected Health

Verwandte Artikel

Cisco

Unified-Communications

Collaboration