Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2015 | Netzwerk

Die Unverzichtbaren

31. Juli 2015, 16:17 Uhr   |  Timo Scheibe | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Mit »Human Touch« das Triple im Visier

Karin Hernik, Manager IT Channel and SMB bei Schneider Electric
© Schneider Electric

Karin Hernik, Manager IT Channel and SMB bei Schneider Electric

Zweimal hat sich Karin Hernik bereits die Trophäe zum Channel-Champion gesichert. Das Double ist eine schöne Bestätigung für ihre Arbeit als Channel-Managerin bei Schneider Electric. Besonders viel Wert legen sie und ihr Team dabei auf den »Human Touch«. Ihr Ziel ist es, die Bedürfnisse ihrer Kunden genau zu kennen und mit gezielten Aktionen und Maßnahmen den gemeinsamen Erfolg auszubauen. Auch die Partner kommen bei ihr nie zu kurz. Ein neues Partnerprogramm ist für den Herbst dieses Jahres bereits geplant.

Mit dem neuen Channel Development Team hat Schneider Electric das Ziel, den engen Kontakt zu den Partnern durch Vor-Ort-Trainings und Consulting im Bereich Energiemanagement weiter auszubauen. So will sie gemeinsamen mit Partnern und Endkunden in Zukunft nicht nur das Geschäft verstehen, sondern auch Trends setzen. Insgesamt mehr als gute Voraussetzungen für den Titel-Hattrick bei der Wahl zum Channel-Champion.

--- VOTING[29|Karin Hernik] ---

Seite 2 von 12

1. Die Unverzichtbaren
2. Mit »Human Touch« das Triple im Visier
3. Mit Sicherheit für den Channel da
4. Das Rundum-Sorglos-Paket
5. Den Partnern verpflichtet
6. Keine Angst vor neuen Wegen
7. Pure Energie für den Channel
8. Noch lange kein Oldtimer
9. Herr über zwei Welten
10. Den Fachhandel im Herzen
11. Partner-Ökosysteme auf dem Vormarsch
12. Mit weniger Hürden zu mehr Kompetenz

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Juniper Networks, Brocade, Hewlett-Packard Enterprise, LANCOM Systems, Zyxel, Netgear, AVM, Extreme Networks, TP-Link, Schneider Electric

CRN Channel-Champions 2015

CRN Channel Champions 2014