Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2015 | Netzwerk

Die Unverzichtbaren

31. Juli 2015, 16:17 Uhr   |  Timo Scheibe | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 6 .

Pure Energie für den Channel

Roland Lommer, Sales & Channel Marketing bei Eaton (Foto: Eaton)
©

Roland Lommer, Sales & Channel Marketing bei Eaton (Foto: Eaton)

Wer Channel-Events der Distribution besucht, den Planet Reseller auf der CeBIT und die Canalys eingeschlossen, der wird mit Sicherheit Roland Lommer treffen. Der Channel-Chef von Eaton Electric lässt keine Gelegenheit aus, mit Partnern in Kontakt zu kommen. Gäbe es ein Handbuch für erfolgreiche Netzwerker, Lommer stünde ganz oben auf der Liste. Warum? Kaum ein anderer Manager »lebt« diesen ITK-Channel so wie er.

Eaton hat sich unter seiner Channel-Führung zu einem wichtigen Player im Infrastrukturgeschäft hierzulande entwickelt. Viele Rechenzentren setzen auf USVs und Energiemanagement-Lösungen des amerikanischen Industrie-Riesen. Klar: Lommers Team ist Teil dieses globalen Herstellers – mit allen Nachteilen, die Reseller bisweilen von Konzernstrukturen kennen. Aber dafür hat Eaton ja vor 10 Jahren einen erfahrenen Channel-Manager an Bord geholt, der die Sprache des Channels spricht, die Bedürfnisse der Partner bestens kennt und dazu noch sympathisch bodenständig geblieben ist.

Eaton ohne das Channel-Urgestein Roland Lommer: Wie das gehen soll, darüber müssen sich die Partner wenigstens die nächsten beiden Jahre noch keine Gedanken machen. Und umgekehrt? Diese Frage wird sich der heute 63-Jährige sehr bald schon stellen müssen. Bis dahin heißt seine Devise: Weiterhin pure Energie für den Channel.

--- VOTING[29|Roland Lommer] ---

Seite 7 von 12

1. Die Unverzichtbaren
2. Mit »Human Touch« das Triple im Visier
3. Mit Sicherheit für den Channel da
4. Das Rundum-Sorglos-Paket
5. Den Partnern verpflichtet
6. Keine Angst vor neuen Wegen
7. Pure Energie für den Channel
8. Noch lange kein Oldtimer
9. Herr über zwei Welten
10. Den Fachhandel im Herzen
11. Partner-Ökosysteme auf dem Vormarsch
12. Mit weniger Hürden zu mehr Kompetenz

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Juniper Networks, Brocade, Hewlett-Packard Enterprise, LANCOM Systems, Zyxel, Netgear, AVM, Extreme Networks, TP-Link, Schneider Electric

CRN Channel-Champions 2015

CRN Channel Champions 2014