Schwerpunkte

Wechsel von Lantronix zu Opengear

Dirk Schuma wird Sales Manager bei Opengear

05. Oktober 2017, 07:22 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Dirk Schuma wird Sales Manager bei Opengear
© Opengear

Dirk Schuma, Sales Manager Europe bei Opengear

Der amerikanische Out-of-Band-Management-Spezialist Opengear baut sein Europageschäft aus. Als neuer Sales Manager Europe soll Dirk Schuma neue Distributions- und Vertriebspartner für den Hersteller gewinnen.

Opengear hat Dirk Schuma zum neuen Sales Manager Europe ernannt. In dieser Rolle verantwortet er bei dem Spezialisten für Out-of-Band-Managementlösungen den Ausbau des Channelgeschäfts in der Region und soll neue Distributions- und Vertriebspartner gewinnen.

Dirk Schuma verfügt über 20 Jahre IT-Vertriebserfahrung mit einschlägiger Expertise im Bereich Out-Of-Band-Management. Zuletzt war er über neun Jahre Sales Manager EMEA bei Lantronix. In dieser Rolle betreute er einen der europaweit größten Out-Of-Band-Management-Kunden bei Lantronix und baute komplexe WLAN-Lösungen bei einem der weltweit größten Embedded-Networking-Kunden auf. Darüber hinaus war Schuma als Sales Executive Manager bei EMC sowie als Sales Manager bei Legato Systems und Smart Storage Systems tätig.

»Der europäische Markt bietet umfangreiche Geschäftschancen für intelligente Out-Of-Band-Managementlösungen«, so Dirk Schuma. »Denn immer mehr Verantwortliche, die sich mit dem Thema Rechenzentrums- und Remote-Site-Management befassen, erkennen die erhebliche Zeit- und Kostenersparnis durch diese Technologie. Der Markt für Out-Of-Band-Management in Europa ist daher noch lange nicht gesättigt. Als ein Channel-fokussiertes Unternehmen ist Opengear stark an neuen Partnerschaften mit Resellern und Dienstleistern interessiert. Die Abwicklung und der Verkauf laufen bei uns stets über den Channel, eine Win-Win-Situation für uns und unsere Partner.«

Die Rechenzentrums- und Remote-Site-Lösungen von Opengear ermöglichen es, Infrastrukturen jederzeit von überall aus zu verwalten, zu überwachen und zu reparieren und dadurch Betriebskosten und Netzwerkausfallzeiten erheblich zu senken. Opengear Smart Out-Of-Band-Management (»Smart OOB«) kombiniert drahtgebundenen und drahtlosen Remote-Zugriff durch eine Rückfalllösung über das Mobilfunknetz und sorgt damit für permanente Konnektivität in verteilten Umgebungen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Opengear

Wireless-LAN

Netzwerk-Infrastruktur