Folgen der Flutkatastrophe in Thailand

Highend-Speicherhersteller leiden unter Festplattenverknappung

21. November 2011, 17:18 Uhr | Ulrike Garlet | Kommentar(e)
Tom Georgens, CEO von NetApp

Auch die Hersteller von Highend-Storagelösungen bekommen die Folgen der Flutkatastrophe in Thailand zu spüren. NetApp, Dell und Overland Storage haben kürzlich erläutert, wie sich die Verknappung von Festplatten auf ihr Geschäft und die Speicherbranche auswirkt.

Steigende Preise für Festplatten und Unsicherheiten über die Verfügbarkeit bringen mittlerweile auch die Anbieter von Highend-Speichersystemen in Bedrängnis. Bei der Vorstellung ihrer Quartalszahlen in der vergangenen Woche räumten NetApp, Dell und Overland Storage ein, dass die Festplattenknappheit die Branche auch im kommenden Jahr noch beschäftigen dürfte.

Der Storage-Hersteller NetApp, der am Mittwoch vergangener Woche die Ergebnisse für das zweiten Quartal seines laufenden Fiskaljahres veröffentlichte, hat eigenen Angaben zufolge genug Lagerbestände aufgebaut, um eine Versorgung bis Ende des Jahres gewährleisten zu können. NetApp räumte jedoch ein, dass es kaum abzuschätzen sei, welche Auswirkung die Festplattenknappheit auf die Speicherindustrie haben werde.

NetApps CEO Tom Geogens zufolge macht es die Flutkatastrophe in Thailand schwierig, finanzielle Prognosen für die Zukunft abzugeben. »Die Auswirkungen der Flut in Thailand dürften in der zweiten Hälfte des Fiskaljahres der größte Unsicherheitsfaktor sowohl für unsere Highend- als auch für unsere Einstiegslinie sein« so Georgens der amerikanischen Ausgabe von CRN zufolge. »Die Festplattenvorräte, die wir angelegt haben, sollten uns durch einen guten Teil des dritten Quartals bringen, aber möglicherweise reicht es nicht für das komplette Quartal. Obwohl man davon ausgehen kann, dass Platten der Enterpriseklasse am wenigsten betroffen sind, nehmen wir an, dass Angebot und Preissituation komplexer werden.«

Nicholas Noviello, Senior Vice President Finance bei NetApp, zufolge könnte die Festplattenverknappung vor allem die Auslieferung der neuen FAS2240-Serie beeinträchtigen, die NetApp Anfang des Monats vorgestellt hat.


  1. Highend-Speicherhersteller leiden unter Festplattenverknappung
  2. Dell erwartet Lieferenpässe in 2012
  3. Overland sieht Preisverdopplung

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

NetApp, Dell EMC, Overland Storage

Storage

Matchmaker+