Speichersysteme

Netapp erweitert Storage-Portfolio für kleine und mittelgroße Firmen

10. September 2008, 17:38 Uhr | Nadine Kasszian | Kommentar(e)
In der Grundkonfiguration kostet das Netapp S550 rund 5400 Euro.

Netapp integriert die »S-Familie« in seine Storage- und Datenmanagement-Lösungen. Mit den »S«-Systemen spricht der Storage-Spezialist vor allem mittelgroße Unternehmen sowie Außenstellen an.

Mit der »S-Famlie« baut Netapp das Angebot für den Mittelstand weiter aus. Die Geräte dieser Produktreihe hat der Storage-Spezialist in der Vergangenheit bereits in den USA und England unter dem Namen »Storage Vault« vertrieben.

In Deutschland integriert der Hersteller die S-Produkte jetzt ebenfalls komplett in sein Angebot von Storage- und Datenmanagement-Lösungen. Die »S-Familie« richtet sich dabei an kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) und Außenstellen von Großunternehmen. Damit untermauert das Unternehmen seine Strategie, stärker auf Kunden aus dem Mittelstand zu setzen.

Die »S-Familie« umfasst die Speichersysteme »S550« sowie mehrere optionale Software-Lizenzen. Ausgestattet mit einem Single-Controller bietet die »S500« bis zu 12 TByte an internem SATA-Speicher in einem Chassis mit zwei Höheneinheiten. Das System kann insgesamt zwölf Festplatten mit jeweils bis zu 1 TByte aufnehmen.

Die Plattform basiert auf einer Version des Netapp-Betriebssystems »Data Ontap« und bietet unter anderem Storage-Virtualisierung, Thin-Provisioning sowie Unterstützung für NAS (Network Attached Storage) und IP-SANs (Storage Area Networks) sowie Tape-Connectivity über SCSI. Für Backups und das Erstellen von Snapshots sind die Programme »Snapshot« und »Snap Restore« zuständig.

Die »S-Familie« ist in Deutschland über die Netapp-Distributoren Avnet, DNS, FSC und TIM erhältlich. Eine Besonderheit der neuen Serie ist die Preispolitik. Mit 5400 Euro (netto) für die Einstiegskonfiguration der S550 mit vier 500-GByte-SATA-Platten erweitert der Hersteller sein Angebot in den unteren Bereich.


Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+