Schwerpunkte

Trendnet

Neue Industrie-Switche für beengte Installationsräumlichkeiten

24. April 2020, 11:29 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Neue Industrie-Switche für beengte Installationsräumlichkeiten
© TRENDnet

Die beiden neuen Trendnet-Industrie-Switche TI-PG102F und TI-PG62F

Trendnet stellt seine beiden neuen ultraflachen Gigabit PoE+ Industrie-Switche TI-PG102F und TI-PG62F für den Einsatz in KMUs vor, die keinen Platz für eine Ausstattung mit einem herkömmlichen Rack- oder DIN-Rail-Netzwerk-Switches haben.

Der US-amerikanische Netzwerkexperte Trendnet hat zwei neue, kompakte Gigabit-PoE+ -Switche für die Industrie im Angebot. Sie eignen sich insbesondere für KMUs, deren Installationsräumlichkeiten keinen Platz für die Ausstattung mit einem herkömmlichen Rack- oder DIN-Rail-Netzwerk-Switch bieten.

Die beiden neuen Industrie-Switche TI-PG102F und TI-PG62F besitzen Frontausgänge für die Anschlüsse und Steckplätze. Hierdurch ist eine ultraflache Wandmontage möglich.

Der 10-Port-Industrie-Gigabit-PoE+-Frontzugang-Switch TI-PG102F kommt mit acht Gigabit-PoE+-Anschlüssen und zwei Gigabit-SFP-Steckplätzen. Er weist eine PoE-Gesamtleistung von 240W sowie eine Schaltkapazität von 20Gbps auf.

Der 6-Port-Industrie-Gigabit-PoE+-Frontzugang-Switch TI-PG62F zeichnet sich durch vier Gigabit-PoE+-Anschlüsse aus, besitzt ebenfalls zwei Gigabit-SFP-Steckplätze und eine PoE-Gesamtleistung von 120W sowie eine Schaltkapazität von 12Gbps.

Aufgrund ihres Metallgehäuses nach der Schutzklasse IP30 können beiden Modellen starke Vibrationen und harte Stößen nichts anhaben. Ebenso halten sie extremen Temperaturen zwischen -40° und +75° Grad stand.

Mehrere redundante Stromeingänge an den industriellen Switchen wirken Überlastung entgegen. Bei einem Ausfall der Stromversorgung am Eingang wird ein Ausgangsalarm aktiviert. Auf diese Weise können schnell entsprechende Maßnahmen eingeleitet und  so sie Gesamtausfallzeit des Netzwerks reduziert werden.

Die PoE+-Technologie ermöglicht die Übertragung von Daten und Strom über ein einziges Kabel. Dies führt zu einer Reduzierung der Gesamtkosten der Infrastruktur und der für die Einrichtung benötigten Zeit.

Die beiden Industrie-Switche TI-PG102F und TI-PG62F werden außerdem mit einer DIN-Rail-Halterung sowie einem magnetischen Wandmontage-Set ausgeliefert.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Trendnet