Schwerpunkte

Hochverfügbarkeit und Backup-Services

Noris Network setzt auf Veeam

03. Dezember 2019, 14:45 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Backup-Services für Kunden

Blick ins Rechenzentrum von Noris Network
© Noris Network

Blick ins Rechenzentrum von Noris Network

Zudem nutzt Noris Network die Funktion »Cloud Connect« von Veeam Backup & Replication, um seinen Kunden eigene Backup- und Disaster-Recovery-Services anbieten zu können. Die sind schnell eingerichtet: Der Kunde wählt die Infrastruktur von Noris Network als Cloud Repository aus und kann dann einfach seine lokalen Daten und Anwendungen in den Rechenzentren des IT-Dienstleisters sichern. Physische Windows- oder Linux-Rechner können per Veeam Agent ebenfalls in das Verfügbarkeitskonzept integriert werden. Auf Wunsch setzt Noris Network auch eine komplette Disaster-Recovery-Strategie um und stelltdem Kunden alle benötigten Server-, Storage- und Netzwerk-Ressourcen zur Verfügung, um geschäftskritische Systeme nach einem ungeplanten Ausfall schnell wieder hochfahren zu können.

Auf diese Dienste setzt zum Beispiel die Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG, die Software für mehr als 18.000 Steuerberater in Deutschland entwickelt. »Wir haben das Backup unserer VMware-Infrastruktur ausgelagert und lassen heute mehr als 700 virtuelle Maschinen nach individuellen Aufbewahrungsrichtlinien von Noris Network sichern«, berichtet Tobias Täuber, Abteilungsleiter IT-Lösungen, Basis & Betrieb. Zusätzlich werden noch lokal betriebene VMs über Veeam Cloud Connect gesichert. Bei einem Totalausfall könnte Agenda Informationssysteme die Umgebung in einer Private Cloud bei Noris Network wiederherstellen und wäre so in kürzester Zeit wieder für Kunden erreichbar.

Überdies hilft »Cloud Connect Replication« Noris Network dabei, komplette Kundenumgebungen aus On-Premises-Infrastrukturen in eigene Rechenzentren zu verlagern. Selbst der Transfer großer Umgebungen mit riesigen Datenmengen gelingt effizient und zuverlässig.

Für den Datenschutz bietet Veeam neben durchgängiger Verschlüsselung von Backup-Dateien auch die Funktion »Insider Protection« zur Abwehr von internen Angriffen. Damit wird verhindert, dass Personen, die sich unberechtigten Zugriff zur Umgebung verschafft haben, Backup-Dateien unwiederbringlich löschen können. »In mehreren Audits haben wir bereits nachgewiesen, dass wir so auch höchste Sicherheits- und Datenschutzanforderungen – etwa im Finanzumfeld – erfüllen können«, sagt Richter.

Transparentes Kostenmodell

Mit dem Veeam-Portfolio schafft Noris Network ein zuverlässiges Datenmanagement für Kunden mit höchsten Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Verfügbarkeit. Ein weiterer Vorteil ist das transparente und wirtschaftliche Kostenmodell. Als Partner im VCSP-Programm kann der IT-Dienstleister seinen Kunden Mietlizenzen zu sehr günstigen und flexiblen Konditionen anbieten. Die Abrechnung dieser Mietlizenzen erfolgt nutzungsbasiert. Zudem gewährt Veeam dem Nürnberger Unternehmen Mengenrabatte, sodass der Preis mit steigender Kundenzahl sinkt. Über die kostenfreie Managementplattform Veeam Availability Console hat Noris Network jederzeit einen Überblick über die Lizenznutzung seiner Kunden und kann die abgerufenen Leistungen direkt in Rechnung stellen.

Im Rahmen des VCSP-Programms kann Noris Network rund um die Uhr kostenfrei auf den technischen Support von Veeam zurückgreifen und hat direkte Ansprechpartner für alle Fragen rund um Vertrieb und Vermarktung der Lösungen. Darüber hinaus stehen dem IT-Dienstleister umfassende Informationsressourcen zu Lösungsdesigns und Referenzarchitekturen zur Verfügung. »In Zukunft wollen wir die Veeam Availability Console noch stärker nutzen«, blickt Richter nach vorn. »Unser Ziel ist es, Workflows weitgehend zu automatisieren und unseren Kunden auf Wunsch auch Self-Services rund um die Sicherung und Wiederherstellung ihrer Daten anzubieten.«

Das Projekt im Überblick

Kunde: Noris Network (www.noris.de)
Branche: IT-Dienstleister
Mitarbeiter: circa 300
Lösungslieferant: Veeam (www.veeam.com)

Herausforderung
- Aufbau einer Hochverfügbarkeitsumgebung für etwa 10.000 VMs
- Aufbau eigener Backup- und Disaster-Recovery-Services

Lösung
- Veeam Backup & Replication
- Veeam Agents

Vorteile
- Hochverfügbarkeit für VMs unabhängig von der Virtualisierungsplattform
- Flexible Storage-Optionen
- Schnelle Wiederherstellung im Ernstfall via »Instant VM Recovery«
- Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung und »Insider Protection«
- Cloud-Services zur Sicherung lokaler Kundensysteme in im eigenen Rechenzentrum
- Transparentes Preismodell mit Mengenrabatten
- Überblick über von Kunden genutzte Lizenzen und einfach Rechnungsstellung

Seite 2 von 2

1. Noris Network setzt auf Veeam
2. Backup-Services für Kunden

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Veeam

Datacenter

Projekte & Lösungen