Schwerpunkte

Ausbau der Partnerschaft

Solace PubSub+ Konnektor ist für Boomi verfügbar

07. September 2020, 10:53 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Solace PubSub+ Konnektor ist für Boomi verfügbar
© Iryna Tiumentseva - AdobeStock

Die strategische Partnerschaft zwischen Boomi und Solac zielt auf eine Vereinfachung der Modernisierung von Unternehmensintegrationen ab. Der aus der Partnerschaft hervorgegangene neue Konnektor kombiniert Event Streaming & Management mit iPaaS und fördert datengestützte Innovationen.

Das Dell Technologies Unternehmen Boomi verkündet die Verfügbarkeit des Solace Pub-Sub+-Konnektors für Boomi und baut damit seine Partnerschaft mit Solace weiter aus. 

Mit der Digitalen Transformation gehen häufig eine Modernisierung von Legacy-Anwendungen und die Integration hybrider Architekturen einher. Damit sind Unternehmen in der Lage, in Echtzeit zu arbeiten. Darüber hinaus verfügen sie so über die nötige Agilität, um zügig neue Dienste und Funktionen zu kreieren. Hierfür sind ereignisgesteuerte Integrationen notwendig. Sie ermöglichen das Weiterleiten von Informationen in Echtzeit auf Basis von Ereignissen, die in einem Unternehmen und zwischen Anwendungs- und IoT-Ökosystemen auftreten. Solche Ereignisse können verschiedene Rechenzentren und öffentliche Clouds durchqueren.

Durch den neuen Konnektor erhalten Anwender der Atom-Sphere-Plattform von Boomi Zugriff zu den Event-Streaming-Technologien von Solace sowie zum Pub-Sub+-Event-Portal. Bei Letzterem handelt es sich um ein Event-Management-Toolset für die Erstellung, die Katalogisierung, den Austausch, die Visualisierung, die Sicherung und die Verwaltung von Unternehmensveranstaltungen.

»Boomi und Solace haben das Ziel, langfristig positive Kundenerlebnisse zu schaffen. Der neue PubSub+ Konnektor für Boomi ermöglicht iPaaS-Kunden, ihre Anwendungen und Informationsquellen auf innovative, neue Weise ereignisbezogen zu verknüpfen. Solace verfügt über eine langjährige Erfolgsgeschichte, wenn es darum geht, Unternehmen jeder Art und Größe bei der Umsetzung einer ereignisgesteuerten Architektur zu unterstützen. Unsere gemeinsamen Kunden können davon nur profitieren«, erklärt Ed Macosky, Senior Vice President of Product, Boomi.

Der Konnektor gehört zum Boomi-Atom-Sphere-Portfolio und erlaubt Kunden umfassende Echtzeit-Einblicke in ihre Anwendungen. Nutzer erhalten ebenfalls Daten-Streaming-Verbindungen zwischen Anwendungen, die in Boomi integriert sind sowie in andere Cloud-, On-Premise- und IoT-Umgebungen.

»Ereignisbezogene Integrationen werden für Unternehmen immer wichtiger. Sie möchten Echtzeitfunktionalität und wollen gleichzeitig ihre Architektur vereinfachen, aber kein einzelner Anbieter bietet Standard-Lösungen, mit denen sich dieses Ziel erreichen lässt. Ich bin gespannt, wie Boomi und Solace das Projekt und die Integration ihrer Technologien vertiefen«, bemerkt David Menninger, Senior Vice President und Research Director bei Ventana Research. 

Bisher konnte die Integration zwischen Atom Sphere und Pub Sub+ nur mittels JMS-Konnektoren realisiert werden. Sie unterstützen allerdings nicht alle Anwendungsfälle und erlauben dem Nutzer keinen Zugriff auf den vollen Funktionsumfang und die Leistung von Pub Sub+. Die Solace Pub-Sub+-Plattform, die durch die strategische Partnerschaft von Solace und Boomi ins Leben gerufen wurde, stellt nun die bewährte Event-Streaming-Plattform im Boomi-Ökosystem dar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Dell EMC

Cloud Computing