SSDs als Cache im Einsatz

Verschiedene Tricks: Suns »Storage 7000«-Serie schnell und doch günstig

10. November 2008, 14:50 Uhr | Werner Veith | Kommentar(e)

In ihrer Storage-Serie »7000« verwendet Sun ihr File-System »ZFS« und Solid-Stated-Drive (SSD), um die Systeme schnell und doch günstig zu bauen. Ein Trick dabei ist, SSD für Write- und Read-Cache einzusetzen.

Mit der Storage-Serie 7000 setzt Sun nicht auf sehr schnelle Festplatten, um eine eine hohe Performance zu bieten. Stattdessen kommt eine Kombination aus langsameren, und damit günstigeren Festplatten und schnellen SSD (Solid-Stated-Drive) als Write- und Read-Cache zum Einsatz. Solange der Cache alle Anfragen abfängt, geht die Rechnung auf.Möglich wird dies durch den Einsatz von Suns ZFS, das Teil von Open-Solaris ist. ZFS erlaubt, bestimmte Festplatten als Write- beziehungsweise Read-Cache anzugeben. Damit muss etwa der Write-Cache nur groß genug sein, damit Schreibzugriffe nicht auf den langsameren Speicher dahinter durchschlagen. Beim Read-Cache muss etwas mehr Aufwand getrieben werden, damit die Daten möglichst oft bereits im Cache liegen. Dazu ist auch Kenntnis der Applikation notwendig.


Die Einstiegsversion »Storage 7110« von Sun verwendet das Filesystem ZFS.

Auch sonst ist ZFS das Herzstück der Lösung. Es bringt auch einen eigenen Raid-Modus namens »Z« mit, der ähnlich wie Raid 5 arbeitet, aber sicherer ist: vermeidet Korruption der Stripes. Damit entfallen teure Hardware-Raid-Controller. Da alle Aktionen per Copy-on-Write erfolgen, soll die Festplatte sich immer in einem gültigem Zustand befinden. Ein Filecheck ist nicht nötig.

Weitere Funktionen sind Mirroring, Striping, Snapshots, Active-Active-Clustering oder Komprimierung. Als Protokolle unterstützt ZFS unter anderem NFS, CIFS, Http, FTP oder WebDAV. Fibre-Channel-Targets sind in Entwicklung. Für ZFS gibt es zudem nun ein grafisches Interface, was die Bedienung gegenüber dem Command-Line-Tool deutlich vereinfacht.


  1. Verschiedene Tricks: Suns »Storage 7000«-Serie schnell und doch günstig
  2. Verschiedene Tricks: Suns »Storage 7000«-Serie schnell und doch günstig (Fortsetzung)

Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+