Advertorial

IT-Sicherheit ist eine Führungsaufgabe

Hauke Gierow, G DATA
Hauke Gierow, G DATA
© G DATA

Wenn es um den Schutz der IT-Sicherheit geht, sind für die meisten Menschen erst einmal technische Lösungen wie Endpoint-Protection oder Firewalls gefragt. Doch wie wir heute wissen, spielt insbesondere der Mensch eine wichtige Rolle in der Bewältigung von IT-Sicherheitsproblemen.

Dieser Fokus auf menschliches Handeln darf aber nicht dazu führen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen zusätzlich unter Druck gesetzt werden. Klar, Security-Awareness-Trainings sind ein wichtiger Baustein, um das Sicherheitsniveau zu steigern.

Doch ich finde: IT-Sicherheit ist vor allem auch eine Führungsaufgabe! Denn das Management muss vorbildliche Verhaltensweisen vorleben und nicht nur einfordern. Die Geschäftsführung sollte sich selbst nicht mehr Rechte auf dem Dienstrechner genehmigen als den Mitarbeitenden nur weil es das alltägliche Leben „einfacher“ macht.

Es sollte auch keine Kultur der Bestrafung geben, wenn Fehler im Bereich IT-Sicherheit passieren – ganz im Gegenteil. Schon heute ist das Zugeben von IT-Sicherheitsvorfällen oft mit Scham behaftet, wie die G DATA Publikation Cybersicherheit in Zahlen zeigt. Nur 32 Prozent der unter 30-jährigen trauen sich, einen Fehler im Bereich IT-Sicherheit zuzugeben. Bei Menschen, die sich selbst eine niedrige Kompetenz im IT-Sicherheitsbereich attestieren, sinkt dieser Wert auf nur noch 28,7 Prozent.

Auch der Umgang mit CEO-Fraud im Unternehmen hat viel mit Führung zu tun. Bei dieser perfiden Masche versuchen Kriminelle, mit gefälschten Mails hohe Zahlungen an Fake-Firmen zu erwirken. Dabei nutzen sie psychologische Trigger aus – und eine oftmals schlechte Kommunikationskultur im Unternehmen. Denn wenn Mitarbeitende im Zweifelsfall einfach mal Nachfragen können, ob eine Zahlung wirklich getätigt werden soll, kann das große Schäden verhindern!

Das aber funktioniert nur in einer offenen Unternehmenskultur, die Fehler zulässt. Eine Unternehmenskultur, in der auch Unsicherheiten zugegeben werden können, ohne Angst vor negativen Konsequenzen. Und deshalb ist IT-Sicherheit eine Führungsaufgabe!

Kontakt:

https://www.linkedin.com/in/haukegierow/

https://twitter.com/h4uk3

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

G Data

IT-Security