IBM-Ausgliederung Kyndryl

Startup mit 19 Milliarden Dollar Umsatz

Kyndryl-Börsengang am 4. November 2021
Kyndryl-Börsengang am 4. November 2021
© Kyndryl

Kyndryl wird ab heute als unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen an der New Yorker Börse gehandelt. Die IBM-Ausgliederung ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von IT-Infrastrukturdienstleistungen mit einem Jahresumsatz von 19 Milliarden Dollar.

Mit dem Läuten der Eröffnungsglocke wurde heute ein neues milliardenschweres Unternehmen an der New Yorker Börse gelistet. Die IBM-Ausgliederung Kyndryl ist jetzt ein unabhängiges Unternehmen und der weltweit größte IT-Infrastrukturanbieter mit einem Jahresumsatz von 19 Milliarden Dollar. Die Kyndryl-Aktien wurden an die Aktionäre von IBM verteilt, die für je fünf IBM-Aktien eine Kyndryl-Aktie erhielten. IBM hat nach dieser Ausschüttung vorübergehend 19,9 Prozent der Anteile an Kyndryl behalten.

 

 

Relevante Anbieter

Markus Koerner, Präsident von Kyndryl Deutschland
Markus Koerner, Präsident von Kyndryl Deutschland
© Kyndryl

Die 90.000 Mitarbeiter erbringen Beratungs- Implementierungs- und Managed Services für mehr als 4.000 internationale Kunden. Kyndryl wird von einem erfahrenen Management-Team und einem Verwaltungsrat geleitet, der sich aus zehn Führungskräften zusammensetzt. An der Spitze agiert Martin Schroeter als Vorsitzender und Chief Executive Officer von Kyndryl. Für das Geschäft in Deutschland zeichnet Markus Koerner verantwortlich. Er war zuvor General Manager von IBMs Global Technology Services in der DACH-Region und Mitglied im Vorstand von IBM Deutschland. Schroeter kam 2002 mit der Übernahme von Price Waterhouse Coopers zu IBM.

„Wir freuen uns sehr, dass Kyndryl ab heute ein unabhängiges Unternehmen ist – mit 90.000 Fachkräften, einer starken Bilanz und Wachstumszielen“, erklärt Kyndryl-CEO Martin Schroeter. „In der digitalen Transformation haben viele Unternehmen großen Bedarf an umfassenden Dienstleistungen. Und wir besitzen eine einzigartige, internationale Expertise in der Erstellung, Verwaltung und Modernisierung von unternehmenskritischer IT-Infrastruktur und sind deshalb gut positioniert in einem Markt, der bis 2024 auf mehr als 500 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Kyndryl ist ein agiles Unternehmen mit einer flachen Hierarchie, und wir werden mit unseren internationalen Kunden gemeinsam die Zukunft gestalten.“


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

IBM, Kyndryl

IT-Dienstleister

IT-Services