Schwerpunkte

Erweitertes Security-Portfolio

B.com nimmt Eset ins Programm

28. Februar 2013, 11:34 Uhr   |  Lars Bube | Kommentar(e)

B.com nimmt Eset ins Programm

Ralf Tegethoff (Bild: Eset)

Dank einer neu geschlossenen Partnerschaft ist b.com ab sofort zweiter deutscher Subdistributor des Security-Anbieters Eset.

Ab sofort bietet der Kölner Distributor b.com seinen Kunden das komplette Consumer-Portfolio des Security-Anbieters Eset an. Dazu gehören neben Internet-Sicherheitslösungen wie »Eset NOD32 Antivirus« und »Eset Smart Security« auch die entsprechenden Eset-Softwareangebote für mobile Geräte und Betriebssysteme. B.com reagiert mit der Partnerschaft laut eigener Aussage auf die gestiegene Nachfrage nach den Produkten des slowakischen Softwareanbieters und ist damit jetzt der zweite Subdistributor mit dem Eset in Deutschland eine Partnerschaft geschlossen hat. »Mit b.com verstärken wir unser Distributionsnetzwerk um einen leistungsstarken Partner«, freut sich Ralf Tegethoff, Vertriebsdirektor B2C EMEA von Eset, über die Erweiterung des indirekten Vertriebsnetzes.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Top-Channel-Managerinnen 2012
Das sind die besten deutschen Distributoren!
Eset möchte Nummer drei werden

Verwandte Artikel

Eset

Distributionsverträge