BeyondTrust

Berechtigungen in Multi-Cloud-Umgebungen schützen

BeyondTrust Cloud Privilege Broker
© BeyondTrust

BeyondTrust hat mit dem Cloud Privilege Broker eine Lösung veröffentlicht, die Berechtigungen und Privilegien in Multi-Cloud-Umgebungen visualisiert und verwaltet. Cloud-Zugriffsrisiken sollen sich über eine einheitliche Management-Oberfläche visualisieren und nach Risiken klassifizieren lassen.

Durch die digitale Transformation und pandemiegetriebene Änderungen setzen Organisationen neue Cloud-Projekte aktuell in Rekordgeschwindigkeit um. Unternehmen müssen neue Angriffsvektoren überwachen und immer strengere gesetzliche Sicherheitsanforderungen einhalten. Cloud-Service-Provider wie Amazon Web Services und Microsoft Azure bieten dafür eigene Identitäts- und Zugriffs-Management-Tools mit unterschiedlichen Sprachversionen und Sicherheitsmodellen an. Solche IT-Werkzeuge sind allerdings nur für den Einsatz in der jeweiligen Umgebung konzipiert, sodass die Verwaltung von Berechtigungen in mehreren Cloud-Umgebungen mit unterschiedlichen Lösungen erfolgen muss. Dieser Ansatz ist nicht nur zeitaufwendig und ineffizient, sondern erhöht auch das Risiko von Sicherheitsverstößen sowie die Kosten bei Nichteinhaltung von IT-Compliance-Richtlinien, mahnt BeyondTrust.

Durch die automatische Erfassung von Nutzern, Rollen und IT-Richtlinien bietet Cloud Privilege Broker verantwortlichen IT- und Sicherheitsteams einen sofortigen Überblick über Cloud-Berechtigungen und -Privilegien auf einer einheitlichen Konsole, so das Versprechen. Als Cloud-gehostetes SaaS-Angebot lasse sich die Lösung in weniger als einer Stunde bereitstellen und im Anschluss eine Klassifizierung der Risiken durchführen. Der Cloud Privilege Broker priorisiere wichtige Anforderungen und stelle Empfehlungen zur Anpassung der IT-Policy-Vorgaben auf verschiedenen IT-Plattformen bereit, um die Sicherheitsrisiken in der Cloud zu reduzieren.

Der Cloud Privilege Broker ermögliche die sofortige Visibilität auf alle Berechtigungen und Privilegien in Multi-Cloud-Infrastrukturen sowie die direkte Identifizierung von Risiken durch zu weit gefasste Nutzerrechte. Die einheitliche Dashboard-Ansicht zur Verwaltung von Berechtigungen mit granular steuerbaren Empfehlungen diene einer plattformübergreifenden Implementierung der Cloud-Policy. Eine weiterer Vorteil der Lösung ist laut dem Anbieter durch die Anpassung von Berechtigungen durch kontinuierliche Erfassung und Prüfung übermäßiger Nutzerprivilegien gegeben. Zudem unterstütze der Cloud Privilege Broker bei der Erkennung von Anomalien beim Einsatz von Nutzerrechten und bei der Bereitstellung von Empfehlungen und Durchsetzung von Least-Privilege-Vorgaben.

Der Cloud Privilege Broker steht ab sofort auf der BeyondInsight-Plattform bereit.

Zuerst erschienen auf lanline.de.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

BeyondTrust

IT-Security

Mobile Security

Anbieterkompass