Schwerpunkte

Entschlüsselungstool aktualisiert

Bitdefender bietet Decryptor-Tool gegen Avaddon-Ransomware

23. Juni 2021, 11:54 Uhr   |  Selina Doulah | Kommentar(e)

Bitdefender bietet Decryptor-Tool gegen Avaddon-Ransomware
© Pixabay

Opfern der Avaddon-Ransomeware, die kein Lösegeld gezahlt haben, bietet der Cybersecurity-Hersteller Bitdefender nun ein kostenloses Tool zur Entschlüsselung.

Bitdefender hat im Februar ein Avaddon-Entschlüsselungstool vorgestellt. Nachdem sich diese Ransomware nun selbst abgeschaltet hat, hat das Security-Unternehmen dieses Tool aktualisiert: Es kann Daten entschlüsseln, die im Zuge von Ransomware-Angriffen mit der Avaddon-Familie verschlüsselt wurden. Nachdem die bekannte Erpressergruppe ihre Aktivitäten eingestellt hatte, können auch die Opfer nun wieder auf ihre Daten zugreifen, die sich geweigert hatten, ein Lösegeld in bis zu sechsstelliger Höhe zu zahlen.

Die Hacker hinter der Avaddon-Ransomware-Familie agierten laut Bitdefender vermutlich aus den Ländern der ehemaligen Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS – die Länder der ehemaligen Sowjetunion ohne die Baltenrepubliken und ohne die Ukraine) heraus. Seit 2019 aktiv, entwickelte sich das Angebot der Gruppe immer mehr zu einem vollwertigen Ransomware-as-a-Service (RaaS). Die Betreiber verschlüsselten und exfiltrierten wertvolle Informationen. Zudem drohten sie Opfern, die das Lösegeld nicht zahlen wollten, die Daten online zu stellen oder Distributed Denial-of-Service-(DDoS)-Attacken gegen sie zu fahren.

Bedrohungen bleiben

Das Ende der Aktivitäten einer so prominenten Gruppe wie Avaddon ist eine gute Nachricht, aber ihr Effekt wird nicht von langer Dauer sein. Die Konkurrenz unter den RaaS-Anbietern ist sehr hart und andere Anbieter werden die entstandene Leerstelle schnell füllen, wie es auch nach der Zerschlagung von Emotet befürchtet und geschehen ist. Solange die Erpresser nicht dingfest gemacht wurden, werden sie nach einigen Monaten unter neuer Fahne wieder aktiv. Regierungsinitiativen wie etwa die US-amerikanische „Executive Order“ für eine bessere Cybersicherheit oder weltweite Initiativen für eine gemeinsame Strafverfolgung sowie die Kooperation von Behörden und der Privatwirtschaft stehen daher weiterhin auf der Agenda.

Der Decryptor und eine kurze Anleitung kann kostenlos heruntergeladen werden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Bitdefender

IT-Security

Security-Service