Schwerpunkte

30 Jahre G Data

Bochum: Deutsches Silicon Valley der IT-Sicherheit

01. Oktober 2015, 11:33 Uhr   |  Martin Fryba | Kommentar(e)

Bochum: Deutsches Silicon Valley der IT-Sicherheit
© CRN

Über 400 Gäste aus 28 Ländern begrüßten die G Data-Vorstände Walter Schumann, Kai Figge und Andreas Lüning zum 30.Firmenjubiläum

Grönemeyer, VFL, Industriekultur: Zu Bochum fallen einem viele Stereotypen ein. Der Erfinder des ersten Antivirus-Kits, G Data, gehört nicht dazu.

Den größten Wunsch zum 30-jährigen Firmenjubiläum von G Data konnte keiner der rund 400 Gäste erfüllen, die zur großen Sause in die Königsallee 178 nach Bochum gekommen waren. Denn die Stadt selbst und ihre Einwohner haben es noch nicht realisiert, dass hier vor drei Dekaden ein Stück IT-Geschichte geschrieben wurde. »Bochum soll nicht mehr für einen Sänger oder einen Fußballverein stehen, sondern für den Erfinder von Anti-Virus und Websecurity«, schloss G Data-Aufsichtsratschef Holger Bergmann seine Moderation. Im Museum ist der Erfinder, CTO Andreas Lüning, mit seinem 1987 weltweit ersten Produkt »Anti-Virus-«Kit bereits gewürdigt, doch eben »nur« im firmeneigenen Museum. Außerhalb des geschichtsträchtigen Gebäudes wissen wohl nur wenige in Bochum den Beitrag zu würdigen, den G Data für diesen so wichtigen Teilbereich der IT-Industrie leistet.

30 Jahre G Data

Unternehmer-Ikonografie: Die G Data-Gründer Andreas Lüning (links), Erfinder des Anti-Virus, und Kai Figge sind im firmeneigenen Museum bereits verewigt.
Das erste Anti-Virus-Kit 1987 erhielt 1990 erstmals eine grafische Benutzeroberfläche.
Aufsichtrat-Chef Holger Bergmann und die G Data-Gründer erhielten von Natalya Kaspersky einen Samovar und - das Wichtigste überhaupt ...

Alle Bilder anzeigen (11)

Seite 1 von 3

1. Bochum: Deutsches Silicon Valley der IT-Sicherheit
2. Bochum: Sexy und hochkompetent
3. Griff nach der Weltmacht

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

G Data sichert Macs ab
G Data warnt vor Smartphones mit vorinstallierter Malware
G Data bringt hochverschlüsselte Messaging-App

Verwandte Artikel

G Data

IT-Security

Datenschutz