Schöne Frauen als Cybergefahr

Das sind die gefährlichsten Promis im Netz 2020

6. Oktober 2020, 9:42 Uhr | Lars Bube | Kommentar(e)
Gefahr
© iordani - AdobeStock

Die Suche nach ihren Lieblingspromis endet für die Deutschen immer häufiger mit unangenehmen Nebenwirkungen wie Malware-Infektionen und Betrug. Zehn Stars stehen derzeit bei Suchenden und Cyberkriminellen besonders hoch im Kurs.

Millionenfach suchen Internetnutzer jeden Tag nach News und Bildern von ihren Lieblingspromis, auch bei den Deutschen steht diese Freizeitbeschäftigung hoch im Kurs. Mit wem wurde die angebetete Filmdiva gestern gesichtet, wer hat sich die Nase verkleinern lassen und wieso erforderte die kleine Gartenparty des Musikers gleich einen Polizeieinsatz? Auch dass die Stars und Sternchen inzwischen meist freiwillig und beinahe stündlich Status-Updates per Instagram und Co. verschicken, hat diesem Trend keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. Das wissen auch die Cyberkriminellen und hängen sich an ob der guten Trefferaussichten an solche beliebten Suchen dran. Der Security-Anbieter McAfee untersucht diesen Zusammenhang zwischen den Suchanfragen nach Promis und der daraus resultierenden Gefahr bereits seit über zehn Jahren intensiv. Ein Ergebnis daraus ist die alljährliche Liste der 10 gefährlichsten Promis, die es auch in einer eigenen Version für Deutschland gibt.

Bei der heute vorgestellten aktuellen Ausgabe davon hat sich im Vergleich zum Vorjahr einiges getan. So ist etwa die in den letzten Jahren dauerpräsente Helene Fischer durch ihre ausgiebige Pause nicht nur von der Bildfläche, sondern auch aus der Liste verschwunden. Gleiches gilt auch für ihre trällernde Kollegin Lena Meyer-Landrut. Überhaupt sind die Suchen der Deutschen nach Promis in Zeiten der Corona-Krise deutlich internationaler geworden. Spielerfrau und Influencerin Cathy Hummels ist die letzte verbleibende deutsche Prominente in der hiesigen Liste. Gleich geblieben ist hingegen die Tatsache, dass Frauen im Netz deutlich gefährlicher sind, als Männer. Acht der Zehn Top-Positionen werden von weiblichen Stars besetzt. Allerdings das sagt das wohl weniger über die Damen selbst, als eher über die Männer, die ihnen digital nachstellen.

»Cyber-Kriminelle nutzen die Faszination vieler Verbraucher für die Welt der Stars und Sternchen aus, um nichtsahnende Fans auf betrügerische Webseiten zu locken, die Malware auf den Geräten installiert und somit private Informationen und Log-In-Details abgreifen kann«, warnt Andreas Volkert, Sicherheitsexperte bei McAfee.

10 gefährlichste Promis

Facebook
© Facebook
Raph_PH / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)
© Raph_PH / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)
Facebook
© Facebook

Alle Bilder anzeigen (10)


  1. Das sind die gefährlichsten Promis im Netz 2020
  2. Nackfotos von Kylie Jenner, Cathy Hummels und Dakota Johnson

Verwandte Artikel

McAfee

IT-Security

Security-Software

Matchmaker+