Gavriella Schuster ist wieder da

Ex-Microsoft-Channel-Chefin startet bei Open Systems

7. Dezember 2021, 9:40 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Microsofts Channel-Chefin Gavriella Schuster
Die frühere Microsoft-Channel-Chefin Gavriella Schuster wechselt in den Vorstand des Security-Anbieters Open Systems
© Microsoft

Fünf Jahre lang war Gavriella Schuster für das weltweite Partnergeschäft von Microsoft verantwortlich. Im Frühjahr 2021 trat sie überraschend ab. Jetzt ist die Channel-Expertin auf einem neuen Führungsposten zurück. Über ihre neuen Aufgaben und ihre Ziele sprach Schuster mit ICT CHANNEL.

Im Frühjahr 2021 tauschte Microsoft seinen weltweiten Channel-Chef aus. Gavriella Schuster, die Microsofts globales Partnergeschäft seit 2016 verantwortet hatte, übergab zum 1. April 2021 den Stab an Rodney Clark (ICT CHANNEL berichtete).

Schuster behielt zunächst ihren Titel als Coroporate Vice President der Partnerorganisation und blieb weiter an Bord, um ihrem Nachfolger dabei zu helfen, sich einzuarbeiten. Anschließend sollte sie auf eine andere Position wechseln.

Jetzt ist Gavriella Schuster wieder da und übernimmt eine Position im Vorstand des IT-Security-Anbieters Open Systems. Die Channel-Expertin soll „mit ihrer fundierten Erfahrung im Aufbau eines effizienten Channel-Geschäfts und in der Transformation von Unternehmen, ihrem Netzwerk und ihrem inspirierenden Führungsansatz dazu beitragen, dass Open Systems in Zukunft noch weiterwachsen kann", betont Bernd-Michael Rumpf, Chairman of the Board von Open Systems.

Als Corporate Vice President und "Channel Chief" sei Schuster die treibende Kraft hinter dem rasanten Wachstum von Microsofts OCP gewesen, einem globalen Ökosystem von über 300.000 Partnern, die zusammen einen Umsatz von 1 Billion US-Dollar erzielten. Ebenso bemerkenswert sei das Wachstum des US-amerikanischen Cloud- und Rechenzentrumsgeschäfts von Microsoft, das in drei Jahren eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von mehr als 35 Prozent verzeichnete.

"Ich freue mich sehr, Gavriella bei Open Systems willkommen zu heißen", so Geoff Haydon, CEO von Open Systems. "Ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Go-to-Market-Strategie, Channel-Partnerschaften, digitale Transformation und Diversität wird für Open Systems von unschätzbarem Wert sein. Dadurch können wir unsere Position als führender Anbieter von Konnektivitäts- und Cybersicherheitsdiensten für Microsoft-Kunden auf der ganzen Welt noch weiter ausbauen.“

Welche Aufgaben Gavriella Schuster bei Open Systems übernimmt und welche Ziele sie sich gesteckt hat, lesen Sie im Interview mit ICT CHANNEL:

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. Ex-Microsoft-Channel-Chefin startet bei Open Systems
  2. Aufbau eines skalierbaren Go-to-market-Konzepts

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Microsoft , Open Systems

Partnerprogramm

IT-Security

Matchmaker+