Schwerpunkte

CeBIT-Forumsprogramm der CRN

Prominenz beim CRN-Forum IT-Security

19. Februar 2014, 16:41 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Prominenz beim CRN-Forum IT-Security

Raimind Genes, CTO von Trend Micro, Foto: Trend Micro

IT-Security bleibt im Fachhandel ein Dauerbrenner. Für den Channel bietet der Vertrieb von IT-Sicherheitslösungen vielfältige Umsatzchancen. Das CRN Forum IT-Security zeigt neue Betätigungsfelder für den Fachhandel auf.

Während die Margen im Hardware-Geschäft unter Druck sind und der Schritt zum Managed Service Provider vielen Systemhäusern schwer fällt, hat das Geschäft mit IT-Sicherheitslösungen für den Channel Hochkonjunktur. Ganz neu ist diese Entwicklung freilich nicht: IT-Security gehört bereits seit einigen Jahren zu den Umsatztreibern im Systemhausgeschäft. Doch der NSA-Skandal und die zahlreichen Hackerangriffe der letzten Zeit haben in vielen Unternehmen für mehr Sensibilität beim Umgang mit Daten und für eine verstärkte Nachfrage nach Security-Lösungen geführt. Die Brandbreite an Produkten und Lösungen, die Systemhäuser und Fachhändler in dem Geschäftsfeld vermarkten können, ist breit: Von der Next Generation Firewall über Lösungen zum Schutz gegen sogenannte Advanced Persistent Threats (APTs) bis zu komplexen Mobile Security-Projekten oder ersten Ansätzen zum Schutz der Smart Factory.

Wie sich eben diese vernetzte Fabrik schützen lässt, ist eines der Themen, die beim CRN-Forum IT-Security am Messe-Dienstag (11. März) im Mittelpunkt stehen. Der Technikchef von Trend Micro, Raimund Genes, erklärt in seinem Vortrag zum Thema »Industrie 4.0 und die Sicherheit«, warum das Internet der Dinge der Industrie nicht nur Chancen für mehr Produktivität bietet, sondern auch Sicherheitsrisiken mit sich bringt. Der Schutz des geistigen Eigentums ist beim Thema Industrie 4.0 besonders komplex, denn anders als bei PCs gibt es keine marktbeherrschenden Betriebssysteme, sondern eine fast unüberschaubare Zahl von Embedded-Systemen oder Produktionssteuerungsanlagen. CTO Raimund Genes zeigt Architekturen und Lösungen, die IT-Sicherheitsexperten für diese neue Welt anbieten können und erklärt, welche Chancen und Herausforderungen auf den Channel zukommen.

Seite 1 von 3

1. Prominenz beim CRN-Forum IT-Security
2. Kampf gegen die Hacker
3. Die Sicht der Distribution

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Reseller: IT-Prominenz im CRN-Interview
CeBIT 2014: So jung wie noch nie
CRN Club – Erstklassige Gewinne im Planet Reseller

Verwandte Artikel

CEBIT

IT-Security

CEBIT