Schwerpunkte

Kudelski Security

Tony de Bos wird Vice President Services EMEA

10. September 2021, 11:30 Uhr   |  Selina Doulah | Kommentar(e)

Tony de Bos wird Vice President Services EMEA
© Kudelski Security

De Bos soll den Service rund um Cybersecurity ausbauen und so das Portfolio um Managed Security Services des Unternehmens zu ergänzen.

Kudelski Security, die Cybersicherheitssparte der Kudelski Gruppe, hat die Ernennung von Tony de Bos zum Vice President Services für EMEA bekannt gegeben. De Bos hat über 20 Jahre Berufserfahrungen in den Bereichen Cybersecurity, Datensicherheit und digitale Transformation.

De Bos wird hauptsächlich für die Erweiterung des bestehenden Dienstleistungsportfolios von Kudelski Security verantwortlich sein und die Beratungs- und Servicestrategien in Europa managen. Gleichzeitig soll er eine führende Rolle bei der Betreuung von Kunden aus der Region spielen.

Mit der Aufnahme von de Bos will das Unternehmen sein Portfolio an strategischen Beratungsservices erweitern, darunter Cybersicherheitsstrategien, Datenssicherheit, Privacy sowie sichere digitale Transformation.

Bevor er zu Kudelski Security kam, war de Bos bei „EY“ als Global & EMEIA Data Protection and Privacy Leader sowie als „EMEIA Financial Services Service Now Alliance Leader“ tätig. Davor baute er zwei IT-Sicherheits- und Technologieunternehmen auf und besetzte mehrere Positionen bei Deloitte und KPMG. Zudem ist Tony de Bos ein zertifizierter IT- und Wirtschaftsprüfer.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Kudelski Security