Schwerpunkte

Zur Datensicherung in Amazon RDS

Veeam bietet neue AWS-Backup- und Recovery-Funktionen

09. Dezember 2020, 15:33 Uhr   |  Selina Doulah | Kommentar(e)

Veeam bietet neue AWS-Backup- und Recovery-Funktionen
© Pixabay

Veeam Software, Anbieter von Backup-Lösungen für Cloud-Datenmanagement, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von »Veeam Backup for AWS v3« bekannt – einer automatisierten Lösung für Backup und Disaster Recovery, die auf Amazon Web Services (AWS) aufsetzt.

Die neue Version »Veeam Backup for AWS v3« bietet zusätzliche Schutz- und Verwaltungsfunktionen für Amazon Elastic Cloud Compute (Amazon EC2) und Amazon Relational Database Service (Amazon RDS). Auf Zuverlässigkeit, Kosteneffizienz und Sicherheit ausgelegt, soll das Backup das Risiko eines Datenverlusts in AWS lau Hersteller minimieren. Die erweiterten Unterstützungsoptionen und Funktionen sind in zwei verschiedenen Paketen verfügbar:

  • Veeam Backup for AWS, eine eigenständige AWS Backup- und Recovery-Lösung zum Schutz von Daten in AWS.
  • Veeam Backup & Replication, das AWS Backup und Wiederherstellung mit anderen Clouds, virtuellen oder physischen Daten sowie unbegrenzter Datenportabilität in, aus und über Clouds hinweg vereint.

Die Anwender können Backups von Amazon RDS-Datenbanken automatisiert und mit flexiblen Richtlinien und Zeitplänen durchführen. Durch eine sekundenschnelle Wiederherstellung ganzer Datenbanken ab einem bestimmten Zeitpunkt können User, laut Veeam, jegliche Datenverluste verhindern. Version 3 bietet folgende neue Funktionen:

  • Unterstützung bei der Sicherung und Wiederherstellung von Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC)-Einstellungen – auch über mehrere AWS-Konten und AWS-Regionen hinweg – zur Fehlerbehebung, für Disaster Recovery-Maßnahmen und zu Entwicklungs- und Testzwecken.
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle zur Delegierung von Rollen und Zugriffsberechtigungen bei Backup- und Wiederherstellungsvorgängen. Dies soll die betriebliche Effizienz optimieren und sorgt zugleich dafür, dass die Datensicherung den Sicherheits- und Compliance-Vorschriften entspricht.
  • Unterstützung für AWS Outposts – so können Unternehmen die gleichen AWS-nativen Veeam Backup- und Wiederherstellungsfunktionen nutzen, so wie bei lokalen AWS Outpost-Implementierungen.

Veeam Backup for AWS ist in drei verschiedenen Editionen erhältlich: eine kostenlose eigenständige Cloud-Backup-Lösung (für maximal 10 AWS-Instanzen; unbegrenzte Wiederherstellungen), eine kostenpflichtige eigenständige Cloud-Backup-Lösung (ab 40 US-Dollar pro AWS-Instanz pro Jahr; Ressourcenkontrolle aktiviert; nutzungsbasierte Abrechnung), oder als Teil der Veeam Backup & Replication-Lösung für eine umfassende Hybrid- und Multi-Cloud-Strategie mit unbegrenzten Datenportabilitätsoptionen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Veeam, AWS

IT-Security

Security-Service