Neuer Country Manager, größeres Team

Veritas verstärkt Investitionen in Deutschland

14. Juni 2022, 15:41 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Ralf Baumann, Country Director Deutschland bei Veritas
Ralf Baumann, Country Director Deutschland bei Veritas
© Veritas

Mit Ralf Baumann als neuem Country Director will der Datenmanagement-Spezialist Veritas seine Aktivitäten im deutschen Markt intensivieren. Gleichzeitig baut das Unternehmen sein Vertriebsteam kräftig aus.

Veritas Technologies will sich stärker in Deutschland engagieren und vergrößert daher sein Vertriebsteam. Durch die Neueinstellungen in den Bereichen Vertrieb, Beratung und technischer Support baut der Datensicherheits-Spezialist sein Enterprise-Sales-Team um rund 25 Prozent aus. Mithilfe der geplanten Investitionen will Veritas seine Position im deutschen Markt für Cloud-basierte Backup- und autonome Datenmanagement-Lösungen festigen und seine Wachstumsstrategie weiter vorantreiben.

Mit Ralf Baumann hat Veritas zudem einen Country Manager für Deutschland ernannt. Er tritt hierzulande die Nachfolge von Eric Waltert an, der als Regional Vice President die Geschäfte in der DACH-Region leitete und zu Hitachi Vantara gewechselt ist. Auch die Länderverantwortung für Österreich und die Schweiz wurde deshalb neu geregelt. Ralf Damerau ist jetzt als Country Manager Alps für beide Märkte verantwortlich.

Baumann sei eine starke lokale Führungspersönlichkeit, so Barry Cashman, Regional Vice President. „Er wird entscheidend zu einem stärkeren Fokus auf diesen für Veritas so wichtigen Markt beitragen." Baumanns war zuletzt Vertriebsleiter bei Pure Storage Deutschland. Unter seiner Führung gelang es dem jungen, schnell wachsenden Unternehmen, eine motivierte Enterprise Sales Force aufzubauen.

Baumann verfügt über langjährige Erfahrungen im Technologie-Sektor. Er startete seine Karriere 1999 als Vertriebsingenieur bei Hewlett-Packard in Böblingen. Ein Jahr später stieg er zum Kundenbetreuer Technical Computing auf. Danach war er in verschiedenen Unternehmen für den Vertrieb verantwortlich, 2011 übernahm er bei EMC fünf Jahre lang die Leitung des Großkunden- und SAP-Geschäfts in Baden-Württemberg. Anschließend war er bei EMC VCE für den Bereich Converged Platforms zuständig. 2017 wechselte er zu Citrix Systems – zunächst als Director Cloud Networking für Zentral- & Osteuropa, dann als Leiter des Corporate- und Enterprise-Geschäfts in Bayern und Baden-Württemberg.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Veritas, Hewlett-Packard Enterprise, EMC

Datensicherung

Storage

Matchmaker+