Schwerpunkte

Hardwarebasierte Authentifizierung

Yubico startet Channel-Programm und erweitert Vertriebsteam

07. August 2020, 08:54 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Yubico startet Channel-Programm und erweitert Vertriebsteam
© Yubico

Die »Yubikey« genannten Security-Token von Yubico

Mit seinem neuen Channel-Programm führt Yubico drei Partnerstufen ein. Zudem wird das hiesige Vertriebsteam verstärkt: Georg Gann kommt als Senior Sales Manager an Bord.

Yubico hat in Europa ein neues Channel-Programm an den Start gebracht, das neuen Resellern den Einstieg in das Geschäft mit den Authentifizierungslösungen des Herstellers erleichtern und das Engagement der Partner besser belohnen soll. Daher gibt es nun die drei Partnerstufen Authorized, Certified und Gold, wobei Zertifizierungen und Engagement über die Einstufung entscheiden. Gold-Partner sieht der Hersteller »als Erweiterung des hausinternen Personals von Yubico« – sie zeichnen sich durch umfangreiche Produktkenntnisse und hohen Einsatz aus und profitieren nicht nur von den höchsten Discounts und vielen Co-Marketing-Aktivitäten, sondern bekommen auch einen dedizierten Channel-Manager zugeordnet. In der DACH-Region haben bislang Konzeptplus und Mtrix diesen Status erreicht.

»Mit dem Yubico-Partnerprogramm verbinden wir zwei Ziele. Zum einen wollen wir erreichen, dass Unternehmen, die starke Authentifizierungslösungen benötigen, leicht den besten lokalen Partner für ihre Projekte finden. Und zum anderen möchten wir bestehende Yubico-Partner belohnen, die sich engagiert bemühen, Experten für unsere Technologie zu werden«, erklärt Oliver Sicco, Director of Channel Sales, EMEA bei Yubico.

Georg Gann, Yubico
© Yubico

Georg Gann, Senior Sales Manager DACH bei Yubico

In der DACH-Region arbeitet Yubico mit den VADs Allnet und Sysob zusammen, baut aber auch weiter das eigene Team aus, um die Unterstützung von Kunden und Partnern zu verbessern. Mit Georg Gann kommt ein erfahrener Vertriebler als Senior Sales Manager an Bord, der in der Security-Branche schon bei Venafi, Winmagic und Utimaco arbeitete, aus seiner Zeit bei Computacenter aber das Systemhausgeschäft kennt.

»Yubico hat bereits eine starke Partnerlandschaft aufgebaut, insbesondere in Deutschland, Österreich und der Schweiz«, sagt Gann. »Mein Ziel ist es, zur Unterstützung unserer Partner beizutragen und neue Umsatzchancen bei Unternehmenskunden zu erschließen. Denn gerade jetzt wollen viele Unternehmen ihre Sicherheitspraktiken auf den neuesten Stand bringen, um sich gegen Phishing-Angriffe und Account-Übernahmen zu schützen.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Yubico

IT-Security

Partnerprogramm