Spotlight der Woche: Kosatec

450.000 Euro verdienen: So geht das!

27. Mai 2022, 14:57 Uhr | Martin Fryba | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Lebenslauf? Interessiert nicht!

Kosatec/Instagram
Abgebrannt in Hollywood schon nach einer Woche Urlaub. Andreas Sander im zarten Alter von 22 Jahren.
© Kosatec/Instagram

Was dabei für die Besten herausspringt? 450.000 Euro Jahresgehalt. Darunter macht es keiner unter den 300 Kosatec-Mitarbeitern, vermuten wir, wenn wir Andreas richtig verstehen. Nun, es wird sicher nicht jeder bei Kosatec in 27 Monaten Einkommens-Millionär (vor Steuern). Allein die Hälfte eines solchen in Aussicht gestellten Salärs würde uns Channel-Journalisten schon arg zweifeln lassen, jemals den richtigen Beruf ergriffen zu haben.

Aber zu spät ist es nie, tröstet uns Andreas und vermutlich viele andere auch, die sein Insta-Video sehen. Lebenslauf? Interessiert ihn nicht! Was man gerade tut? Egal, Quereinsteiger willkommen! Wo denn die Arbeit zu leisten wäre? Braunschweig, Aachen, Köln, ach, ist eh wurscht, denn gute Verkäufer verkaufen von überall aus, also auch im Homeoffice.

Die Reise nach LA habe übrigens Sanders Leben verändert. „Ich sagte mir, ich muss mehr Geld verdienen“. Das hat der Boomer Sander sicher auch. Und gequält, weil er den Sinn des Lebens nicht gefunden hat, sieht er heute eher nicht aus. Im Gegenteil. Sogar Haare hat der 58-Jährige Kosatec-Chef noch auf dem Kopf, wenn auch keine Mähne mehr. Fazit: Dennoch gut gebrüllt Andreas!


  1. 450.000 Euro verdienen: So geht das!
  2. Lebenslauf? Interessiert nicht!

Verwandte Artikel

Kosatec Computer GmbH

Distribution

Job und Karriere

Matchmaker+