Neuer Business Development Manager

Acer verstärkt DaaS- und Chrome-Engagement

12. Oktober 2022, 16:56 Uhr | Michaela Wurm
Tobias Knetsch, Business Development Manager  bei Acer
Tobias Knetsch, Business Development Manager bei Acer
© Acer

Tobias Knetsch soll als neuer Business Development Manager Acers Device-as-a-Service (DaaS)- und „Chrome Enterprise”-Geschäft voranbringen und em breiten Chromebook-Portfolio des Herstellers zu mehr Sichtbarkeit im Markt verhelfen.

Tobias Knetsch unterstützt als Business Development Manager schon seit Juni 2022 das Device-as-a-Service (DaaS)- und Google Chrome Enterprise-Geschäft bei Acer. Er bringt einen starken Sales- und Consulting-Hintergrund mit sowie acht Jahre Erfahrung als Vertriebsleiter in einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Datenschutz und -sicherheit.

Knetsch sei ein Experte mit einem starken Verständnis für Datenschutz, erklärt Gerit Günther, Head of Commercial Sales bei Acer. Er verspreche sich von dem Neuzugang mehr Sichtbarkeit für „Google Chrome Enterprise“ und Acers breites Chromebook-Portfolio im Markt. Auch beim Thema Acer Device-as-a-Service, bei dem Chromebooks eine wesentliche Rolle spielen, soll der neue Business Development Manager künftig Impulse setzen.

„Viele Unternehmen unterschätzen die Möglichkeiten, die Chrome auch im Businessumfeld bietet oder haben Vorbehalte hinsichtlich des Datenschutzes. Hier möchte ich aufklären und Lösungen aufzeigen“, erklärt Knetsch. Etwa die Möglichkeit, Drittanbieter-Apps zu implementieren sei nicht jedem bekannt. Diese und weitere Vorzüge im Umgang mit Cloud-Systemen in Verbindung mit der Acer-Hardware möchte Knetsch in Zukunft gerne weiter vorantreiben. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Channel-Partnern und auch auf unser hauseigenes Projekt – Acer Device-as-a-Service, für welches ich zukünftig ebenfalls als Ansprechpartner fungieren werde.“

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Acer, Google

Betriebssystem

Digital Workspace

Matchmaker+