Neuer Gaming-Anbieter Pixminds

Also vertreibt Gaming-Zubehör von Pixminds

20. April 2021, 9:00 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Also hat ab jetzt auch Gaming-Zubehör von Pixminds im Angebot
© Also

Also erweitert sein Distributionssortiment um die Gaming-Zubehör- und Peripherieprodukte des französischen Multimedia-Anbieters Pixminds.

Das Geschäft mit Computerspielen und den dafür benötigten Geräten und Accessoires brummt seit dem Beginn der Coronakrise mehr denn je. Der Markt ist heiß umkämpft und die Kosolidierung schreitet voran. So sind Anbieter von Gaming-Produkten seit dem vergangenen Jahr ein beliebtes Übernahmeziel, wie etwa der vor kurzem angekündigte Verkauf von Kingstons HyperX-Sparte an HP zeigt.

Auch die Distributoren bauen ihr Portfolio im Gaming-Segment weiter aus. So hat Broadliner Also die Peripheriegeräte und Zubehör des französischen Herstellers Pixminds jetzt in seinen Webshop aufgenommen.

Die von passionierten Gamern gegründete Firma entwickelt Produkte von Gamern für Gamer. Die Palette reicht von Mäusen, Headsets und Tastaturen über High-Speed-Kabeln und Bildschirmschutz-Kits bis hin zu kabellosen Controllern.

»Innovation ist die DNA von Pixminds, aber unsere Produkte einer breiten Gaming-Community zugänglich zu machen, ist eine große Herausforderung für uns. Durch unsere Partnerschaft mit Also erreichen wir dieses Publikum, nicht nur wegen der beeindruckenden Reichweite und tiefen Marktkenntnis, sondern auch, weil Also sehr direkt und konkret auf uns eingeht«, sagt Lionel Chataignier, CEO und Director of Innovation bei Pixminds.

Also-Chef Gustavo Möller-Hergt betont: »Wir freuen uns sehr, dass wir Pixminds in das Also-Ökosystem integriert haben. Mit ihren Produkten ermöglichen wir unseren Resellern, modernstes Equipment für Gamer anzubieten, das unter anderem auf der CES mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet wurde.«

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Also

Gaming

Zubehör

Anbieterkompass