Neuer Senior Vice President AMD Sales

AMD holt HP-Manager für den EMEA-Vertrieb

25. Juli 2022, 7:48 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Nick Lazaridis
© AMD

HPs langjährige Top-Manager Nick Lazaridis wechselt zum Chip-Hersteller AMD. Er übernimmt den Vertrieb in der EMEA-Region, Indien und Asia Pacific.

AMD hat offensichtlich ein Faible für Spitzenpersonal von HP. Im vergangenen Jahr hatte der Chip-Konzern bereits Stephen Rommel als Senior Manager Commercial Channel Sales für Zentraleuropa abgeworben, der zuvor bei HP für den Commercial-PC-Channel in Deutschland verantwortlich war.

Jetzt kommt mit Nick Lazaridis ein weiterer langjähriger Top-Manager von HP. Er soll den EMEA-Vertrieb von AMD leiten. Als Senior Vice President, AMD Sales ist Lazaridis für den Vertrieb in EMEA, Indien und den asiatisch-pazifischen Raum zuständig. Er berichtet direkt an Chief Sales Officer (CSO) Darren Grasby.

Für seine neue Position bringt Lazaridis über 30 Jahre Erfahrung in der Tech-Industrie mit. Erwar seit 2012 für HP tätig und verantwortete bis September 2019 als EMEA-Chef die Geschäfte in Europa. Bei AMD betritt der Manager allerdings kein Neuland. Denn Lazaridis war zuvor bereits für den Intel-Konkurrenten tätig: Von 2009 bis 2012 verantwortete er das Geschäft in der Region Asien/Pazifik.


Verwandte Artikel

AMD, HP

Prozessor

Peripherie

Matchmaker+