Kostenloses Webinar von Ingram Micro

Broadliner hilft Resellern bei Education-Projekten

15. Dezember 2020, 8:17 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Schulen und Bildungseinrichtungen bekommem millionenschwere Unterstützung für die Digitalisierung
Schulen und Bildungseinrichtungen bekommem millionenschwere Unterstützung für die Digitalisierung
© Rawpixel.com/AdobeStock

In einem kostenlosen Webinar informiert Ingram Micro Reseller und Systemhäuser über Herausforderungen von Projekten des »Digitalpakts Schule«.

Welche Hürden bei Projekten im Rahmen des Digitalpakts Schule und bei der Beschaffung digitaler Bildungslösungen zu übewinden sind, erläutert Ingram Micro in einem kostenlosen Webinar am Mittwoch, 16. Dezember, 16 Uhr.

Gemeinsam mit den Expertinnen Dr. Sarah Henkelmann und Edith Laga informiert der Boradliner Reseller und Systemhäuser darüber, welche Herausforderungen Anträge für Fördermittel aus dem Digitalpakt Schule mit sich bringen und inwieweit sie Schulträger hierbei unterstützen dürfen.

Schulen verfügen meist nicht über Personal mit den notwendigen Fachkenntnissen, um durch den Digitalpakt Schule geförderte Projekte umzusetzen. Allerdings können Reseller und Systemhäuser schon unterstützen, bevor es an die technische Umsetzung geht, denn die Herausforderungen beginnen oft schon mit der Beantragung der Fördergelder. Im Webinar erfahren Interessierte, welche Rolle der Föderalismus hier spielt, warum ein Medienentwicklungsplan so wichtig ist und wobei Reseller und Systemhäuser den Schulen und Schulträgern helfen dürfen – und wobei nicht.

Die Referentinnen Dr. Sarah Henkelmann und Edith Laga sind Expertinnen für diese Fragen und engagieren sich im Netzwerk Digitale Bildung für zeitgemäßen Unterricht mit digitalen Werkzeugen.
Der Termin ist Teil einer Webinar-Reihe und gliedert sich ein in den übergeordneten Ansatz von Ingram Micro zum Thema Digital Education.

»Ingram Micro setzt beim Thema Digital Education auf einen übergeordneten Ansatz, die Webinar-Reihe zum Digitalpakt Schule ist ein Teil davon. Für 2021 planen wir weitere Webinar-Termine«, sagt Christine Peters, Senior Manager Display & Digital Signage bei Ingram Micro.

Der Distributor entwickelt außerdem IT-Lösungen für das digitale Klassenzimmer und bietet ein breites Angebot an Finanzierungs- und Leasingangeboten, die speziell auf die Anforderungen des Digitalpakts zugeschnitten sind. Mit der Website http://de.ingrammicro.eu/digitalpakt liefert Ingram Micro digitale Kompetenz für Schülerinnen und Schüler, Lehrende und Bildungseinrichtungen und unterstützt so Reseller in der Akquise, Beratung und Ausstattung von Schulen.
Details und Anmeldung zum Webinar gibt es auf der Infram-Micro-Webseite.
Interessierte, die noch keine Ingram Micro Kunden sind, wenden sich für die Anmeldung zum Webinar an: display.projekte@ingrammicro.de

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Ingram Micro

Education

Digital Workspace

Anbieterkompass