Notebooks, Monitore und Smartphones

Das waren die begehrtesten ITK-Produkte 2021

27. Januar 2022, 9:38 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
»Apple iPhone SE«
© Apple

ITscope hat für das vergangene Jahr die beliebtesten Produkte auf seiner Plattform ermittelt. Notebooks, Monitore und Smartphones gehören zu den gefragtesten Produktkategorien. Und auch der Sieger dürfte kaum jemanden überraschen.

Was waren die beliebtesten ITK-Produkte des vergangenen Jahres? Um das herauszufinden, hat ITscope die gefragtesten Produkte der meistgeklickten Kategorien 2021 auf seiner Plattform ausgewertet.

Für die Kunden der B2B-Beschaffungsplattform war 2021 ein herausforderndes Jahr. Denn zur Verlängerung der Corona-Pandemie kam mit der Chip-Krise für sehr viele Branchen noch eine zweite Herausforderung hinzu. „Der Chip-Mangel hatte im vergangenen Jahr einen immensen Einfluss auf den Channel und vermutlich wird es auch 2022 noch so weitergehen. Von der Mehrheit unserer Kunden hören wir, dass Sie mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen haben”, erklärt Oliver Gorges, Head of Channel Development & Cooperations bei ITscope.

Und dieses Problem erstreckte sich über nahezu alle Produktbereiche. Notebooks, Monitore, Drucker, PC-Systeme, Server, CPUs und Grafikkarten sind laut einer von ITscope durchgeführten Umfrage besonders stark betroffen. Diese Geräte sind aber auch die meistgeklickten auf der Plattform. Speziell Notebooks, Monitore und Smartphones zählen laut ITscope zu den gefragtesten Produktkategorien des Jahres.

Entwicklung der Klickzahlen auf Top 10-Produkte ausgewählter Produktkategorien der ITscope Plattform von Q1 bis Q4 2021
Entwicklung der Klickzahlen auf Top 10-Produkte ausgewählter Produktkategorien der ITscope Plattform von Q1 bis Q4 2021
© ITscope

Teilweise sei das immer noch auf die Corona-Krise und den Homeoffice-Boom zurückzuführen, bei PC-Systemen vermutet der Plattform-Betreiber aber eher die Chip-Krise als Grund für den Aufwärtstrend zum Jahresende. Denn wenn die in Frage kommenden Notebooks ausverkauft seien, bliebe nur noch der Griff zum Komplettsystem als Alternative. Ein Vorteil, den die Beschaffung über ITscope biete, so Gorges: „Die Plattform hilft Systemhäusern dabei, sich bei Nichtverfügbarkeit einen Überblick zu alternativen Produkten und Lieferquellen, auch aus dem Refurbished-Segment, zu verschaffen - und wir tragen damit zumindest einen kleinen Teil dazu bei, die aktuelle Situation für den Channel etwas zu erleichtern”.


  1. Das waren die begehrtesten ITK-Produkte 2021
  2. IT-Equipment fürs Homeoffice heiß begehrt
  3. Auf und ab bei Grafikkarten und Smartphones

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ITscope GmbH, Apple, Lenovo

IT-Marktplatz

Notebook

Matchmaker+