„Dell Asset Recovery Services“

Dell recycelt IT-Geräte - auch von anderen Herstellern

6. April 2022, 14:22 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
„Dell Asset Recovery Services“
© Dell

Dell bietet jetzt auch seinen Kunden in Deutschland Recycling- und Datensicherungsdienste an. Die „Asset Recovery Services“ umfassen nicht nur Dell-Geräte, sondern auch Laptops, Desktops, Server, Peripheriegeräte oder Zubehör aller anderen Hersteller.

Dell weitet seine „Asset Recovery Services“ auf Deutschland aus. Damit können auch Kunden in Deutschland die Recycling- und Datensicherungsdienste nutzen – und zwar nicht nur für Dell-Geräte, sondern auch für Laptops, Desktops, Server, Peripheriegeräte oder Zubehör aller anderen Hersteller.

Kunden können die Asset Recovery Services über die Dell-Partner in Deutschland beziehen. Für die Rückgabe von Altgeräten steht ein neues Online-Self-Service-Portal zur Verfügung. Dort bekommen die Kunden eine Werteinschätzung in Echtzeit und können den gesamten Prozess unkompliziert und flexibel abwickeln.

Der Service steht Unternehmen jeder Größe zur Verfügung. Laut Dell gibt es auch keine Mindestanzahl an Geräten, die recycelt werden müssen.

Die Asset Recovery Services umfassen zudem einen professionellen Datenschutz. Mit einer Datenbereinigung vor Ort werden alle Daten von den Geräten entfernt, bevor diese das Unternehmen verlassen. Auf Wunsch übernimmt Dell auch das physische Vernichten von Festplatten durch Schreddern. In diesem Fall wird die Hardware vor Ort nach den lokalen Richtlinien recycelt.

„Jedes Jahr produziert die Welt Millionen von Tonnen elektronischer und elektrischer Geräte, die unserem Planeten schaden, wenn sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden“, erklärt Emanuel Lippmann, Global Program Manager Social Impact bei Dell Technologies. „Asset Recovery Services sind ein entscheidender Schritt, um Kunden bei der verantwortungsvollen Entsorgung von Geräten zu helfen und ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Als globales Unternehmen nehmen wir unsere Verpflichtung und die Möglichkeiten, Elektroschrott von den Mülldeponien fernzuhalten, sehr ernst. Durch die Ausweitung unserer Dienstleistungen für das sichere Recycling von Elektronik- und IT-Geräten tragen wir zu unserem ehrgeizigen Ziel bei, bis 2030 für jedes verkaufte Gerät ein Äquivalentes zu recyceln oder wiederzuverwenden.“

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Dell EMC

PC

Peripherie

Anbieterkompass