Schwerpunkte

ITscope Marktbarometer 2020

Diese IT-Produkte sind die Gewinner des Coronajahres

01. März 2021, 08:00 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Diese IT-Produkte sind die Gewinner des Coronajahres
© Nattakorn - AdobeStock

Videokonferenzen boomen im Homeoffice

Die Coronakrise hat in den vergangenen 12 Monaten im IT-Portfolio Gewinner- und Verlierer hervorgebracht. Die Beschaffungsplattform ITscope hat die Überflieger-Produkte des Ausnahmenjahrs 2020 gekürt. Auch einige IT-Hersteller konnten überproportional von der Situation profitieren.

Welche IT-Produkte und welche Hersteller konnten von Coronakrise am stärksten profitieren und welche sind die Verlierer? Diese Fragen beantwortet der Plattformbetreiber ITscope für die zurückliegenden 12 Monate. ITscope hat dafür die gefragtesten IT-Produkte in den meistgeklickten Kategorien auf seiner Plattform ausgewertet.

Ein Trend erwies sich dabei seit Beginn der Pandemie bis heute als der Wachstumsmotor schlechthin: Der plötzliche Run ins Homeoffice ließ die Nachfrage nach dem nötigen IT-Equipment geradezu explodieren. Das zeigen insbesondere die Zahlen des ITscope-Marktbarometers für das vierte Quartal 2020: »Notebooks, Monitore und Webcams sind die Überflieger des Jahres und die absoluten Gewinner der Pandemie«, so das Fazit.

»Lenovo ThinkPad E15«
© Lenovo

»Lenovo ThinkPad E15«

Das ist der Notebook-Champion


Für Lenovo standen 2020 bei ITscope alle Zeichen auf Erfolg: Mit dem »ThinkPad E15« erzielte der chinesische Hersteller auf der Plattform ein beeindruckendes Ergebnis. Schon direkt nach der erstmaligen Listung im November 2019 schoss das Notebook auf den zweiten Platz der Notebook-Charts – mit fast 5.000 Klicks. Und seitdem ging es immer weiter nach oben. Im 2. Quartal 2020 war es mit 10.000 Klicks zum Peak der Corona-Pandemie dann der Spitzenplatz, den das beliebte Notebook während des dritten Quartals mit fast 13.000 Klicks verteidigen konnte. Als krönender Abschluss folgt dann das beste Ergebnis im 4. Quartal mit einem Spitzen-Score von über 21.000 Klicks.

Und sogar die zuletzt noch als Ladenhüter abgestempelten PC-Komplettsysteme scheinen im 4. Quartal 2020 einen neuen Aufschwung zu erleben. Obwohl die stationären PCs leider nicht als Homeoffice-Ausstattung punkten können und daher eher als Verlierer aus dem Jahr 2020 gehen, kann sich ein Komplettsystem dennoch zu den Gewinnern zählen: Bei ITscope ist das Lenovos »ThinkCentre M720q 10T7«. Der kompakter Mini-PC konnte durchgängig den ersten Platz der Kategorie behaupten.

Seite 1 von 5

1. Diese IT-Produkte sind die Gewinner des Coronajahres
2. Zubehör fürs Homeoffice
3. Videokonferenzen sorgen für Nachfrage
4. Tablets uns Smartphones gefragt wie lange nicht mehr
5. Aufschwung für Multifunktionsdrucker

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ITscope GmbH, Lenovo, Logitech, Dell EMC, Apple, Microsoft , HP

IT-Marktplatz

IT-Fachhandel