Schwerpunkte

Getac Manufacturing Virtual Exhibition

Getac zeigt Industrie-4.0-Lösungen auf virtueller Messe

03. März 2021, 10:17 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Getac zeigt Industrie-4.0-Lösungen auf virtueller Messe
© Getac

Getac Manufacturing Virtual Exhibition

Ruggedized-Spezialist Getac stärkt seinen Fokus auf Industrie 4.0. Partner und Kunden können die aktuellen Technologien und integrierten Lösungen für die Fertigungsindustrie jetzt in der virtuellen Messe »Getac Manufacturing Virtual Exhibition« erleben.

Getac hat mit der »Getac Manufacturing Virtual Exhibition« eine digitale Plattform für die Demonstration seiner jüngsten robusten Technologien und integrierten Lösungen für die Fertigungsindustrie gestartet.

Auf der virtuellen Messe sollen Hersteller Getacs robuste PC-Lösungen in entscheidenden Industrie-4.0-Anwendungen kennenlernen. Dazu zählen unter anderem Prozessfertigungssteuerung, Shopfloor- und diskretes Fertigungsmanagement, Lager- und Bestandsmanagement sowie Intralogistik, Asset Management und Instandhaltung. Messebesucher können die neuesten Getac-Produkte interaktiv erfahren, digitale Inhalte und Datenblätter einsehen und ganz neue Einblicke in die Getac-Welt gewinnen. Außerdem besteht Möglichkeit, mit den Getac-Experten direkt in Kontakt zu treten.

Getac ist auf robuste Notebooks, Convertibles und Tablets für die verschiedensten Anwendungsbereiche spezialisiert. Der asiatische Hersteller will seine Fokus noch stärker auf das Marktsegment Industrie 4.0 lenken und Unternehmen helfen, die richtigen digitalen Lösungen zu finden, um den notwendigen Wandel ihrer IT-Prozesse voranzubringen. Dafür benötigten innovative Technologien wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Augmented/Virtual Reality und 5G den Support starker Software- und Hardwarelösungen, um Abläufe zu optimieren, Kosten zu senken und sich am globalen Markt erfolgreich zu behaupten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Getac

Industrie 4.0

Internet of Things