Gaming-PCs »Omen by HP«

HP entfesselt das Omen

27. Mai 2016, 15:27 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)

HP hat unter der Bezeichnung »Omen by HP« ein neues Gaming-Portfolio vorgestellt. Die Geräte sind mit leistungsstarken Prozessoren und Grafikkarten unter anderem für Virtual Realtity-Anwendungen gerüstet.

Mit einem neuen Line-up nimmt HP den lukrativen Gaming-Markt ins Visier. Unter dem Namen »Omen by HP« führt der Hersteller ein neues und einheitliches Gaming-Portfolio ein, das sich nicht nur optisch von den klassischen Rechnern abheben soll. Für Spieleenthusiasten bieten die Geräte auch zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten und Features wie Virtual-Reality-Unterstützung und die neuesten Grafikkarten. Zum Start der neuen Reihe bringt HP zunächst einen Desktop-PC und zwei Notebooks auf den Markt.

Omen by HP

Nicht nur der »HP Omen«-Desktop« unterscheidet sich von klassischen PCs (Bild: HP)
Auch das Innenleben der »Omen«-Laptops ist komplett neu designt (Bild: HP)
Das Keyboard der neuen »Omen by HP«-Notebooks leuchten in Dragon Red  (Bild: HP)

Alle Bilder anzeigen (4)


  1. HP entfesselt das Omen
  2. Zwei Laptops im »Omen«-Design

Verwandte Artikel

HP

Gaming

PC

Anbieterkompass